+
Victoria Beckham erhielt in London den Orden des Britischen Empires (Order of the British Empire) von Prinz William. Foto: Yui Mok

Große Träume

Victoria Beckham mit Orden ausgezeichnet

Jedes Jahr vergibt Queen Elizabeth II. zahlreiche Auszeichnungen für persönliche Leistungen und zivilgesellschaftliches Engagement. Diesmal wurden mehr als 1000 Menschen für die Neujahrsehren ausgewählt.

London (dpa) - Ex-Spice-Girl Victoria Beckham (43) hat den Orden des Britischen Empires aus der Hand von Prinz William erhalten. Die Designerin wurde damit am Mittwoch bei einer Zeremonie im Buckingham Palast für ihre Verdienste um die Modebranche ausgezeichnet.

"Ich bin stolz, Britin zu sein", sagte sie nach den Feierlichkeiten. "Wenn man große Träume hat und hart arbeitet, kann man Großartiges erreichen." Victoria folgt damit ihrem Ehemann David Beckham (41), der seit 2003 den Titel "Offizier des Ordens des Britischen Empires" trägt.

Zum Ritter geschlagen wurde der Schauspieler und Theaterregisseur Mark Rylance, der sich "Sir Mark" nennen darf. In Deutschland ist er vor allem für seine Rolle in dem Film "Bridge of Spies" bekannt, für die er 2016 den Oscar als bester Nebendarsteller erhielt.

Ihren Titel dürfen die Geehrten gleich nach der Veröffentlichung der Liste tragen. Die Orden werden später an zwei Terminen im Jahr von Mitgliedern der Königsfamilie in einer ihrer Residenzen ausgehändigt.

Liste der Neujahrsauszeichnungen (englisch)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hemd rein oder raus: Wie der Mann das aktuell trägt
Rein oder raus - ob das Hemd in der Hose oder darüber getragen werden sollte, ist eine der wenigen Modefrage, die sogar männliche Modemuffel interessiert. Die Antwort …
Hemd rein oder raus: Wie der Mann das aktuell trägt
Schwarzenegger klimpert auf Dom-Orgel in Passau
Der Filmstar und ehemalige kalifornische Gouverneur Arnold Schwarzenegger hat im Passauer Dom Orgel gespielt.
Schwarzenegger klimpert auf Dom-Orgel in Passau
Box-Legende Jake LaMotta stirbt mit 95 Jahren
Der legendäre Box-Champion Jake LaMotta ist tot. Der frühere Weltmeister im Mittelgewicht, dessen Leben die Vorlage für einen erfolgreichen Hollywood-Film mit Robert De …
Box-Legende Jake LaMotta stirbt mit 95 Jahren
Mailänder Modewoche: Gucci ist im Widerstand
Die Modewelt blickt wieder gebannt nach Mailand. In der lombardischen Metropole gab Gucci jetzt den Startschuss zu den Shows der "Milano Moda Donna".
Mailänder Modewoche: Gucci ist im Widerstand

Kommentare