Victoria Beckham überrascht mit Kurzhaarschnitt

Victoria Beckham (34) hat sich zur New Yorker Modewoche von ihrem kinnlangen Bob getrennt. Wie die Â"Daily MailÂ" berichtet, erschien Â"PoshÂ" zur Marc-Jacobs-Schau mit ihrer neuen Kurzhaar-Frisur und stahl damit der neben ihr sitzenden Jennifer Lopez die Schau.

Für die dreifache Mutter war es ein aufregender Tag. Nur wenige Stunden zuvor hatte sie vor ausgewählten Journalisten ihre erste eigene Kollektion vorgestellt. "Ich weiß, dass ich noch eine Menge lernen muss, aber über die Jahre habe ich ein Gefühl dafür bekommen, wie Frauen aussehen wollen", so Beckham, "ich habe 34 Jahre daran gearbeitet. Ich wollte immer Modedesignerin werden."

Das Ex-Spice Girl fühlt sich dabei von Ehemann David Beckham (33) unterstützt - obwohl der sie nicht immer versteht: "Ich glaube, dass David mich manchmal für verrückt hält. Meine Begeisterung für Nieten, Knöpfe und Stoffe versteht er nicht wirklich." Beckhams Kollektion wird ab dem nächsten Februar in den Größen 34 bis 42 und zu Preisen zwischen 650 bis 1900 Pfund (800 bis 2300 Euro) erhältlich sein.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rod Stewart amüsiert schottische Fußball-Fans
Eine Auslosung mag spannend sein, eine große Show ist es in der Regel nicht. Es sein denn, Rod Stewart greift in den Lostopf.
Rod Stewart amüsiert schottische Fußball-Fans
Spanisches Model Bimba Bosé mit 41 Jahren gestorben
Madrid - Das spanische Model Bimba Bosé ist im Alter von 41 Jahren einer Krebserkrankung erlegen. Bosé wurde vor allem durch ihre androgyne Ausstrahlung bekannt.
Spanisches Model Bimba Bosé mit 41 Jahren gestorben
Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio
Köln - Sarah Lombardi und Michal T. scheinen im Alltag angekommen zu sein. Auf den neuesten Schnappschüssen sieht man die Beiden mit Sarahs Söhnchen Alessio beim …
Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio
Lily Collins spricht über Anorexie
Kinder von Prominenten haben es nicht leicht, erwachsen zu werden. Dies gilt auch für Lily Collins.
Lily Collins spricht über Anorexie

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion