+
David Beckham sah sich die Show seiner Frau in der ersten reihe an.

New-York-Fashion-Week

David Beckham: Stolz auf die Fashion-Show seiner Frau

New York - Mode-Designerin Victoria Beckham (42) hat von Ehemann David (41) und ihren vier Kindern bei der Fashion Week in New York reichlich Unterstützung bekommen.

Am Sonntag saßen der frühere Fußball-Profi und der älteste Sohn des Paares, Brooklyn (17), neben „Vogue“-Chefin Anna Wintour in der ersten Reihe, als Beckham ihre Kollektion präsentierte.

Er sei „sehr stolz“ auf seine Frau, schrieb David Beckham auf Instagram. „Was für eine tolle Show. Gut gemacht, Mum“, gratulierte Brooklyn. Die Mode-Designerin, die als Sängerin bei den Spice Girls bekanntgeworden war, postete auf Instagram eine Karte ihrer Kinder mit der Aufschrift: „Viel Glück mit der Show, wir lieben dich, Brooklyn, Romeo, Cruz und Harper“.

Very proud of my wife and another successful morning in NYC .. @victoriabeckham

Ein von David Beckham (@davidbeckham) gepostetes Foto am

Noch bis zum Donnerstag zeigen renommierte Designer ihre Kollektionen für das Frühjahr 2017. Die New Yorker Fashion Week ist traditionell der Auftakt der internationalen Modewochen, bei denen Schauen in London, Mailand und Paris folgen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Winnetou I": Das bessere Amerika liegt im Sauerland
Im Sauerland ist Amerika noch so, wie viele Deutsche es sich wünschen. Dank Winnetou triumphiert jedes Mal das Edle und Gute. Deshalb hält man sich hier auch streng an …
"Winnetou I": Das bessere Amerika liegt im Sauerland
Willow Smith sammelt Müll auf griechischer Insel ein
Die Tochter eines Hollywood-Stars sammelt während eines Griechenland-Urlaubs Müll am Strand und belegt ihre abenteuerliche Unternehmung mit Foto-Posts. Die Follower …
Willow Smith sammelt Müll auf griechischer Insel ein
Witz über Trump-Anschlag: Johnny Depp entschuldigt sich
Nur ein "schlechter" Witz: Der Hollywood-Star hatte mit einem Spruch über ein Attentat auf US-Präsident Trump für Wirbel gesorgt. Nun rudert Depp zurück und entschuldigt …
Witz über Trump-Anschlag: Johnny Depp entschuldigt sich
Schwarzenegger und Macron sprechen über Umweltschutz
Der neue französische Präsident Emmanuel Macron hat Hollywood-Schauspieler Arnold Schwarzenegger in Paris empfangen. Bei dem Treffen ging es um Umweltthemen.
Schwarzenegger und Macron sprechen über Umweltschutz

Kommentare