+
Kronprinzessin Victoria hat sich für die vielen Glückwünsche zu ihrer Schwangerschaft bedankt.

Victoria und Daniel bedanken sich für die Glückwünsche

Stockholm - Schwedens Kronprinzessin Victoria (34) und ihr Mann Daniel (37) haben sich am Donnerstag für die besten Wünsche zur Schwangerschaft bedankt.

“Ich fühle mich gut, mal so, mal so - wie es sein sollte“, sagte Victoria vor Journalisten auf die Frage nach ihrem Befinden. “Jetzt müssen wir die Daumen drücken.“ Auch dem künftigen Vater geht es gut. Es fühle sich toll an, sagte Prinz Daniel.

Schnelles Babyglück in Europas Königshäusern

Schnelles Babyglück in Europas Königshäusern

Am Mittwoch hatte der Palast bekanntgegeben, dass das Paar das erste Kind im kommenden März erwartet. Victoria und Daniel sind seit Juni 2010 verheiratet. Das Baby steht in der Thronfolge hinter Kronprinzessin Victoria.

König Carl XVI. Gustaf und Königin Silvia haben sich bislang noch nicht offiziell zu der Nachricht geäußert. Norwegens König Harald V., Victorias Patenonkel, sagte laut der norwegischen Tageszeitung “VG“, die Botschaft sei “fantastisch“. Daniels Mutter sagte der Zeitung “Expressen“, die Familie sei sehr glücklich über die Ankündigung.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Neue Diskretion bei Chanel in Paris
Ziemlich privat geben sich die Pariser Haute-Couture-Schauen. Statt schneller, höher, weiter heißt es leiser, konzentrierter und diskreter. Vielleicht ein neuer …
Neue Diskretion bei Chanel in Paris
Oscar-Nominierungen 2017: „Toni Erdmann“ hat es geschafft
Los Angeles - Am Dienstagnachmittag wurden die Nominierungen für die diesjährige Oscar-Verleihung bekannt gegeben. Ein deutscher Film ist nominiert. „La La Land“ räumt …
Oscar-Nominierungen 2017: „Toni Erdmann“ hat es geschafft
Vaterfreuden bei Mel Gibson: Kind Nummer neun ist da
Los Angeles - Der US-amerikanisch-australische Filmregisseur Mel Gibson ist zum neunten Mal Vater geworden. Seine Lebensgefährtin Rosalind Ross habe einen kleinen Jungen …
Vaterfreuden bei Mel Gibson: Kind Nummer neun ist da
Fürst Albert unterwegs für Schutz der Ozeane
Fürst Albert von Monaco macht auf der Wassersportmesse "Boot" den Meeresschutz zum Thema.
Fürst Albert unterwegs für Schutz der Ozeane

Kommentare