+
Victoria Swarovski - ein berühmter Name kann auch belastend sein. Foto: Rolf Vennenbernd

Victoria Swarovski litt unter Neid

Berlin (dpa) - Victoria Swarovski (22) hat früh die Schattenseiten ihres strahlenden Namens kennengelernt. Die Popsängerin aus der Kristallglas-Dynastie erlebte bereits in der Kindheit Neid.

"Schon in der Schule wurde ich immer vorverurteilt: 'Die ist doch arrogant, die ist selbstverliebt. Die bekommt das Geld hinterhergeschmissen.' Dabei kannten mich die Leute gar nicht. Nur meinen Nachnamen", sagte die Österreicherin, die am Freitag die RTL-Tanzshow "Let's Dance" gewann, dem Magazin "Closer".

Auch Pädagogen waren ihren Worten zufolge fies: "Ein Lehrer ging unmittelbar vor der Abi-Prüfung zu mir und sagte, ich würde ohnehin nichts können und durchfallen. Da haben damals einige ihren Neid an mir ausgelassen."

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wow, ist die hübsch! Jürgen Drews‘ Tochter versucht sich als Sängerin
Jürgen Drews hat sich für seine 72 Jahre erstaunlich gut gehalten. Da ist es keine Überraschung, dass auch seine Tochter viel Attraktivität mitbekommen hat. Jetzt will …
Wow, ist die hübsch! Jürgen Drews‘ Tochter versucht sich als Sängerin
Til Schweiger gewinnt Streit um Facebook-Eintrag
Sieg auf ganzer Linie. Til Schweiger muss eine Auseinandersetzung mit einer Frau bei Facebook nicht löschen. Die Richter erklären, warum der umstrittene Eintrag nicht …
Til Schweiger gewinnt Streit um Facebook-Eintrag
Kronprinzessin Mette-Marit leidet an Schwindel
Bis zum Ende der Woche hat die norwegische Kronprinzessin alle Termine angesagt. Sie leidet an dem Lagerungsschwindel. Die Erkrankung gilt zwar als durchaus harmlos, ist …
Kronprinzessin Mette-Marit leidet an Schwindel
Umstrittener Facebook-Post: Richter gibt Til Schweiger recht
Til Schweiger hatte im September einen privaten Chatverlauf auf Facebook gepostet. Er musste sich vor Gericht verantworten. Nun hat der Richter das Urteil verkündet.
Umstrittener Facebook-Post: Richter gibt Til Schweiger recht

Kommentare