+
Victoria Swarovski - ein berühmter Name kann auch belastend sein. Foto: Rolf Vennenbernd

Victoria Swarovski litt unter Neid

Berlin (dpa) - Victoria Swarovski (22) hat früh die Schattenseiten ihres strahlenden Namens kennengelernt. Die Popsängerin aus der Kristallglas-Dynastie erlebte bereits in der Kindheit Neid.

"Schon in der Schule wurde ich immer vorverurteilt: 'Die ist doch arrogant, die ist selbstverliebt. Die bekommt das Geld hinterhergeschmissen.' Dabei kannten mich die Leute gar nicht. Nur meinen Nachnamen", sagte die Österreicherin, die am Freitag die RTL-Tanzshow "Let's Dance" gewann, dem Magazin "Closer".

Auch Pädagogen waren ihren Worten zufolge fies: "Ein Lehrer ging unmittelbar vor der Abi-Prüfung zu mir und sagte, ich würde ohnehin nichts können und durchfallen. Da haben damals einige ihren Neid an mir ausgelassen."

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach heftiger Kritik: Beyoncé-Wachsfigur angepasst
Nach Kritik wegen ihres angeblich zu hellen Hauttons hat der New Yorker Ableger des Londoner Wachsfigurenmuseums „Madame Tussauds“ seine Figur von Popstar Beyoncé …
Nach heftiger Kritik: Beyoncé-Wachsfigur angepasst
Chester Bennington: Todesursache steht offiziell fest
Die Nachricht vom Tod des US-Sängers Chester Bennington erschüttert die Musikwelt - am Tag danach steht die Todesursache offiziell fest: Es war Suizid. Die Band sagte …
Chester Bennington: Todesursache steht offiziell fest
Marius Müller-Westernhagen hat geheiratet
Er hat sich getraut. Marius Müller-Westernhagen zog aufs Standesamt.
Marius Müller-Westernhagen hat geheiratet
China: Popstar Justin Bieber soll „Erwachsenwerden“
Der kanadische Popsänger Justin Bieber darf nicht nach China reisen und dort Auftreten. Der 23-Jährige hat vor drei Jahren einen unverzeihlichen Fehler gemacht.
China: Popstar Justin Bieber soll „Erwachsenwerden“

Kommentare