"Victoria's Secret"-Engel ohne Klum, aber mit Katy

New York - Zum ersten Mal seit 13 Jahren haben die “Engel“ von “Victoria's Secret“ ihre Unterwäscheschau ohne Heidi Klum in New York gezeigt. Dafür schwebte ein Gast-Engel über die Bühne.

Das deutsche Supermodel hatte Ende September angekündigt, die Flügel an den Nagel zu hängen. Stattdessen posierten am Mittwochabend andere Topmodels auf dem Laufsteg im Nachtclub “Lexington Armory“ in Manhattan.

Geschenke des Himmels: Die Engel von Victoria's Secret auf dem Laufsteg

Victoria Secret Engel

Als Engel verkleidet mit Flügeln auf der ansonsten fast nackten Haut zeigten sie die neue Kollektion der Unterwäschemarke. “Alles an der Victoria's-Secret-Schau ist einfach umwerfend“, zitierte “Entertainment Tonight“ Hotelerbin Paris Hilton, im Gegensatz zur schulterfreien Schwester Nicky diesmal hochgeschlossen.

“Die Mädchen, die Wäsche, der Schmuck, die Musik - das ist einfach Spaß.“ Nur anfangs auch in rosa trat der diesjährige Showstar Katy Perry auf: Während ihres Showteils war sie als Engel komplett in lila gehüllt - aber auch nur mit etwas mehr Stoff bedeckt als die Models. Mit Sänger Akon sorgte sie für die musikalische Begleitung des Events.

dpa

Rubriklistenbild: © AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Trauer um Cranberries-Sängerin: Freund veröffentlicht Inhalt von letzter Nachricht
Die Musikwelt trauert um Cranberries-Sängerin Dolores O'Riordan. Ein Freund der Verstorbenen hat nun von der letzten Nachricht der Sängerin berichtet.
Trauer um Cranberries-Sängerin: Freund veröffentlicht Inhalt von letzter Nachricht
Herzogin Kate: Verrät Kleiderwahl das Geschlecht ihres Babys?
Wird das royale Baby ein Mädchen oder ein Junge? Die Spekulationen um Prinzessin Kates Baby nehmen zu.
Herzogin Kate: Verrät Kleiderwahl das Geschlecht ihres Babys?
Michael Wendler: Hat er sein Sixpack nur aufgemalt?
Kaum ein Foto, auf dem Schlagerstar Michael Wendler in letzter Zeit nicht oberkörperfrei seine Bauchmuskeln präsentiert. Allerdings gibt es Zweifel, ob der Sixpack des …
Michael Wendler: Hat er sein Sixpack nur aufgemalt?
Taylor Swift: Warnung vor bewaffnetem Fan
Taylor Swift ist von Ordnungshütern gewarnt worden, es gebe einen 58 jährigen Mann, der behaupte ihr Freund zu sein und um eine Waffe gebeten habe, um sie zu beschützen.
Taylor Swift: Warnung vor bewaffnetem Fan

Kommentare