Ehe für alle? Merkel rückt vom Nein der CDU ab

Ehe für alle? Merkel rückt vom Nein der CDU ab
+
Rihanna sorgte mit ihrem Auftritt für Furore bei der "Victoria's Secret"-Show.

"Victoria's Secret"-Spektakel

So stahl Rihanna den Engeln die Show

New York - Rihanna hat mit einem gewagten Auftritt bei der „Victoria's Secret“-Show in New York für Furore gesorgt. Mit ihrem Outfit ließ sie die Engel ziemlich blass aussehen.

Im durchsichtigen rosa Minikleid, das einen Blick auf ihren BH freigab, spazierte sie bei der Dessousmodenschau über den Catwalk. Außerdem sang sie bei ihrem Auftritt vom Mittwochabend auch ihren Hit „Fresh Out the Runway.“ Dafür erntete die 24-Jährige dann auch den größten Applaus.

Rihanna-Show bei "Victoria's Secret"

Rihanna-Show bei "Victoria's Secret"

Das diesjährige Event stand jedoch auch im Schatten des verheerenden Megasturms „Sandy“, der New York Ende Oktober schwer getroffen hatte. Zum Auftakt der Modenschau teilte ein Sprecher mit, „Victoria's Secret“ und der Sender CBS hätten den Wiederaufbau mit einer Spende unterstützt.

Das brasilianische Topmodel Alessandra Ambrosio durfte den sogenannten „Fantasy Bra“ tragen, einen mit Juwelen verzierten BH im Wert von 2,5 Millionen Dollar. Dazu gab es wieder betont knappe Dessous und Engelsflügel zu sehen.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vaterschaftsklage: Maler Dalí wird aus dem Grab geholt
Dreißig Jahre nach seinem Tod wird der Leichnam des spanischen Surrealismus-Künstler Salvador Dalí noch einmal aus dem Grab geholt. Grund ist eine Vaterschaftsklage.
Vaterschaftsklage: Maler Dalí wird aus dem Grab geholt
Erstmals Frau an der Spitze der Royal Guards in London
Alle hören auf ihr Komando: Eine kanadische Soldatin führt für 24 Stunden die tägliche Zeremonie vor dem Buckingham Palace in London an.
Erstmals Frau an der Spitze der Royal Guards in London
Nachfolger offen: Publikumsliebling verlässt Supertalent-Jury
Das Jurorinnen-Karussel dreht sich weiter: Für Victoria Swarovski ist nach nur einer Staffel beim „Supertalent“ schon wieder Schluss. Eine Nachfolgerin steht noch nicht …
Nachfolger offen: Publikumsliebling verlässt Supertalent-Jury
Céline Dion gedenkt der Opfer von Manchester
Die Tragödie von Manchester hat auch Céline Dion tief bewegt. Bei einem Konzert in Leeds gedachte sie der Opfer mit rührenden Worten.
Céline Dion gedenkt der Opfer von Manchester

Kommentare