+
Anwohner verklagt Beyoncé nach Video-Dreh.

Video-Dreh: Anwohner verklagen Beyoncé

Los Angeles - Offenbar hat Beyoncé nicht gerade strapazierfähige Nachbarn. Einer von ihnen verklagt die Sängerin nun, weil er sich durch einen Video-Dreh in ihrem Haus gestört fühlte.

US-Popstar Beyoncé hat bei Dreharbeiten zu einem Videoclip in den Hollywood Hills einen Anwohner gegen sich aufgebracht. Der Mann fühlte sich durch die Filmcrew massiv gestört und fordert nun 25.000 Dollar Schadensersatz, wie aus der am Freitag in Los Angeles eingereichten Klage hervorgeht.

Demnach begannen die Dreharbeiten zu “Why Don't You Love Me“ am 26. März frühmorgens und dauerten bis 23 Uhr. Unter anderem sei die Auffahrt zu seinem Grundstück mehrfach blockiert gewesen, machte der Kläger geltend.

Bilder der Grammy-Verleihung in Los Angeles

Bilder der Grammy-Verleihung in Los Angeles 

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Sie ist hier“ - Kim Kardashian und Kanye West freuen sich über drittes Kind
„Sie ist hier“: Mit diesen Worten haben Reality-Star Kim Kardashian (37) und Rapper Kanye West (40) am Dienstag die Ankunft ihres dritten Kindes bekanntgegeben.
„Sie ist hier“ - Kim Kardashian und Kanye West freuen sich über drittes Kind
Trauer um Cranberries-Sängerin: Freund veröffentlicht Inhalt von letzter Nachricht
Die Musikwelt trauert um Cranberries-Sängerin Dolores O'Riordan. Ein Freund der Verstorbenen hat nun von der letzten Nachricht der Sängerin berichtet.
Trauer um Cranberries-Sängerin: Freund veröffentlicht Inhalt von letzter Nachricht
Herzogin Kate: Verrät Kleiderwahl das Geschlecht ihres Babys?
Wird das royale Baby ein Mädchen oder ein Junge? Die Spekulationen um Prinzessin Kates Baby nehmen zu.
Herzogin Kate: Verrät Kleiderwahl das Geschlecht ihres Babys?
Michael Wendler: Hat er sein Sixpack nur aufgemalt?
Kaum ein Foto, auf dem Schlagerstar Michael Wendler in letzter Zeit nicht oberkörperfrei seine Bauchmuskeln präsentiert. Allerdings gibt es Zweifel, ob der Sixpack des …
Michael Wendler: Hat er sein Sixpack nur aufgemalt?

Kommentare