+
Michael Clifford: Das Spiel mit dem Feuer ging schmerzhaft aus. 

Teenie-Band 5 Seconds of Summer

Video: Gitarrist erleidet feurige Bühnen-Panne

London - Schockmoment in London: Mit einer heißen Pyro-Show wollte sich die australische Teenie-Band 5 Seconds of Summer von ihren Fans verabschieden. Dabei kam es zu einer brandgefährlichen Situation.

Michael Clifford geriet am Samstagabend zu nah an die Bühnenpyrotechnik und verbrannte sich am Kopf, wie Videos im Internet zeigen. Der 19-Jährige verließ daraufhin die Bühne und konnte die Zugabe nicht zu Ende spielen.

Clifford postete ein Foto, auf dem er eine Bandage über der Hälfte seines Gesichts trägt. "So ein Mist", schrieb er. In Anspielung auf einen berühmten Gegenspieler des Comichelden Batman, dessen eine Gesichtshälfte entstellt ist, fügte er hinzu: "Es tut mir leid, dass ich die Zugabe nicht zu Ende spielen konnte, aber zumindest sehe ich jetzt so aus wie Two Face."

Einen Tag später gab der 19-Jährige aber schon Entwarnung. „Ich fühle mich viel besser, und meinem Gesicht geht es gut.“

Und wie es sich für einen echten Rockstar gehört, stand er am Sonntagabend bereits mit seiner Band, die mit „She Looks So Perfect“ im vergangenen Jahr einen weltweiten Hit landen konnte, wieder auf der Bühne.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Otto Waalkes feiert 70. Geburtstag
Ein kleiner Friesenjung feiert Geburtstag - mit Feuerwerk, Luftballons und seiner Lieblingsmelodie vom Glockenspiel des Emder Rathauses. Selbst die Polizei ist …
Otto Waalkes feiert 70. Geburtstag
Royale Geburtstagsparty in der Karibik? Prinz George wird fünf
Prinz George, der Dritte in der britischen Thronfolge, ist jetzt fünf Jahre alt. Gemunkelt wird, dass er zum Geburtstag auf eine Trauminsel geflogen ist - mit seiner …
Royale Geburtstagsparty in der Karibik? Prinz George wird fünf
Was Heidi Klum wohl davon hält? Pikante Aussage von Tom Kaulitz veröffentlicht
Tom Kaulitz schwebt derzeit mit Supermodel Heidi Klum auf Wolke Sieben. Jeder der es sehen will oder auch nicht, kommt an den verliebten Pärchenfotos der beiden kaum …
Was Heidi Klum wohl davon hält? Pikante Aussage von Tom Kaulitz veröffentlicht
Kim Kardashian postet heißes Bikinibild - ihr Kommentar dazu verärgert die Fans 
Kim Kardashian im blütenweißen Bikini vor einer Bergkulisse. Eigentlich ein Leckerbissen für ihre Fans. Wäre da nicht ihr merkwürdiger Kommentar dazu... 
Kim Kardashian postet heißes Bikinibild - ihr Kommentar dazu verärgert die Fans 

Kommentare