„Video des Jahres“: Carrie Underwood geehrt

Nashville - Country-Star Carrie Underwood hat bei den CMT Music Awards doppelt abgesahnt. Die US-Sängerin gewann bei der Vergabe in Nashville mit dem Lied „Good Girl“ unter anderem den Hauptpreis für das beste Video.

Die 29-Jährige wurde zudem in der Sparte „Beste Zusammenarbeit“ für ihr Duett „Remind Me“ mit Brad Paisley ausgezeichnet.

Der Video-Preis für die beste Sängerin ging für „Over You“ an Miranda Lambert. Country-Star Luke Bryan gewann die Trophäe als bester Sänger für „I Don't Want This Night to End“. Als beste Gruppe wurde wie im Vorjahr Lady Antebellum („We Owned the Night“) ausgezeichnet, als bestes Duo nahm Thompson Square mit „I Got You“ die Trophäe in Empfang. Scotty McCreery wurde als neuer „Breakthrough“-Gewinner gefeiert.

Die Show, die beim amerikanischen Country-Musik-Sender CMT übertragen wurde, ehrt jährlich die besten Videos der Country-Branche. Fans können online ihre Stimme abgeben.

dpa

Rubriklistenbild: © ap

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jennifer Lawrence hatte schlimme Castings
Immer mehr Frauen werfen US-Starproduzent Harvey Weinstein sexuelle Übergriffe vor. Doch erniedrigt wurden Frauen offenbar auch in anderen Filmstudios. Jennifer Lawrence …
Jennifer Lawrence hatte schlimme Castings
Fritz Wepper dreht wieder: „Ich will und muss arbeiten“
Der deutsche Schauspieler Fritz Wepper meldet sich zurück. Nach seiner OP und der Reha hat der 76-Jährige über seinen aktuellen Gesundheitszustand gesprochen.
Fritz Wepper dreht wieder: „Ich will und muss arbeiten“
Make-up-Utensilien mit Seife und Spüli auswaschen
Zur Gesichtspflege gehört nicht nur eine tägliche Reinigung der Haut. Wichtig ist auch, dass Make-up-Helfer wie Schwamm, Quaste oder Pinsel nach dem Benutzen gründlich …
Make-up-Utensilien mit Seife und Spüli auswaschen
Auch „Game of Thrones“-Star Lena Headey äußert Weinstein-Vorwürfe
Auch die britische Schauspielerin Lena Headey, als „Game of Thrones“-Königsmutter Cersei Lannister bekannt, spricht nun offen über angebliche sexuelle Übergriffe von …
Auch „Game of Thrones“-Star Lena Headey äußert Weinstein-Vorwürfe

Kommentare