Video: Kachelmann schweigt vor Gericht

Mannheim - Im Prozess um die mutmaßliche Vergewaltigung seiner Geliebten will Jörg Kachelmann vorerst nicht aussagen.

Lesen Sie dazu:

Kachelmann-Prozess: Anklage verlesen

Im Prozess um die mutmaßliche Vergewaltigung seiner Geliebten will der Wettermoderator Jörg Kachelmann vorerst nicht aussagen. Er werde in der Hauptverhandlung keine weiteren Einlassungen abgeben, sagte sein Verteidiger Reinhard Birkenstock am Montag vor dem Landgericht Mannheim. Dem 52-jährigen Schweizer wird vorgeworfen, in der Nacht des 9. Februar seine langjährige Freundin in Schwetzingen mit einem Messer bedroht und vergewaltigt zu haben. Zuvor hatte das Landgericht Mannheim einen Befangenheitsantrag gegen zwei Richter zurückgewiesen. In Medienberichten war dies als Teilniederlage für Kachelmann interpretiert worden.

mm/tz

Rubriklistenbild: © Screenshot

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wolfgang Joop enthüllt: Darum hat er den Modezirkus satt
Der Modezirkus mit seinen ständigen Glamourveranstaltungen lässt Designer Wolfgang Joop zunehmend kalt - aus mehreren Gründen. 
Wolfgang Joop enthüllt: Darum hat er den Modezirkus satt
Schauspieler Samuel Koch hofft auf Heilung
Seit seinem tragischen Sturz in der Sendung "Wetten, dass..." 2010 sitzt Samuel Koch im Rollstuhl. Die stille Hoffnung, wieder gesund zu werden, hat er nicht aufgegeben.
Schauspieler Samuel Koch hofft auf Heilung
Robbie Williams: Ayda lernte mich an meinem Tiefpunkt kennen
Robbie Williams litt lange an seiner Drogenabhängigkeit. In einer neuen Biografie gibt der Sänger nun brisante Details preis.
Robbie Williams: Ayda lernte mich an meinem Tiefpunkt kennen
Max Giesinger wird neuer Juror bei „The Voice Kids“
Eine nostalgische Reise in die Vergangenheit: Neben „The Voice Kids“-Urgesteinen wie Nena und Mark Foster wird in diesem Jahr ausgerechnet Max Giesinger in der Jury …
Max Giesinger wird neuer Juror bei „The Voice Kids“

Kommentare