Video: Lady Gaga setzt sich für Japan ein

Tokio - Lady Gaga hat keine Angst vor Strahlung und setzt sich nun auch aktiv für die Opfer der Katastrophe in Japan ein. Bei einem Auftritt in Tokio stellte sie ihre Pläne für die Leute dort vor.

Das von Katastrophen getroffene Land sei "sicher", erklärte die 25-jährige Popikone vor Journalisten in der japanischen Hauptstadt. Sie wird in Chiba an einem Konzert des Musiksenders MTV zugunsten der Katastrophenopfer teilnehmen.
Zugleich präsentierte sie verschiedene Devotionalien, mit deren Verkauf sie die Opfer unterstützen will. Darunter waren ein Armband und eine Teetasse.

bix

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Martin Semmelrogge: "Die Muckibude ist mein Mekka"
Er ist auf die Rolle des Bösewichts abonniert. Martin Semmelrogge spielt Theater und macht viel Sport.
Martin Semmelrogge: "Die Muckibude ist mein Mekka"
Serena Williams begeistert mit Babybauch-Fotos
Mit rundem Babybauch ziert die Tennisspielerin das Titelblatt eines US-Magazins. Was vor 26 Jahren in den USA noch für Empörung sorgte, löst in den sozialen Medien heute …
Serena Williams begeistert mit Babybauch-Fotos
Gentleman wurde bei Konzert mit Flaschen beworfen
Mit Flaschen bei einem Konzert beworfen zu werden, ist eine üble Erfahrung. Doch Reggae-Musiker Gentleman konnte einem solchen Erlebnis auch Gutes abgewinnen.
Gentleman wurde bei Konzert mit Flaschen beworfen
Johnny Galeckis Ranch bei Buschfeuer zerstört
Ein Buschfeuer hat die Ranch von "Big Bang Theory"-Star Johnny Galecki zerstört. Der Schauspieler zeigt sich in einer Stellungnahme kämpferisch - und spricht seinen …
Johnny Galeckis Ranch bei Buschfeuer zerstört

Kommentare