+
Ein Tierschutz-Video mit Pamela Anderson darf an amerikanischen Flughäfen nicht gezeigt werden.

Tierschutz-Video mit Pam: Zu sexy für US-Sittenwächter

New York - Ex-Baywatch-Nixe Pamela Anderson hat ihren Badeanzug für einen Tierschutz-Werbespot mit einer knappen Uniform getauscht. Den Amis war das Outfit zu sexy, der Spot wurde verboten.

Hier ist das sexy Video mit Pamela Anderson zu sehen!

Welcher Mann würde sich von dieser Flughafen-Polizistin nicht gerne kontrollieren lassen. Knappe Uniform-Bluse, sexy Höschen, hohe Lederstiefel, lange blonde Haare! Mit anderen Worten:  Ex-Baywatch-Bunny Pamela Anderson. Und Pam kennt in ihrer neuen Funktion keine Gnade. Reslolut und mit gebotener Härte nimmt sie die Passagiere unter die Lupe, reißt ihnen die Kleider vom Leib. Doch die schöne Beamtin sucht in dem Video nicht nach Waffen, sie sucht nach Kleidungsstücken für die Tiere sterben mussten, Pelze oder Lederjacken.

Sexy Pam: Die heißeste Bademeisterin aller Zeiten

Sexy Pam: Die heißeste Bademeisterin aller Zeiten

In den USA sollte der Werbespot der Tierschutzorganisation PETA eigentlich an Flughäfen gezeigt werden. Doch die amerikanischen Sittenwächter fanden das Filmchen zu sexy. Und verboten die Vorführung in den Terminals kurzerhand, wie blick.ch berichtet. Peta wolle nun aber erreichen, dass das Video wenigsten während der Flüge gezeigt werden darf, heißt es weiter. Sonst hat sich Pam ja ganz umsonst ins Zeug gelegt.

mm 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das Ende einer Legende: Lady Dianas Todestag im Protokoll
Es ist der 31. August 1997. Frankreich, Paris, im Herzen der Hauptstadt. Diana und ihr Freund Dodi Al-Fayed sterben bei einem tragischen Autounfall. Doch was geschah in …
Das Ende einer Legende: Lady Dianas Todestag im Protokoll
Madonna zeigt Familienfoto mit ihren sechs Kindern
US-Sängerin Madonna (59) hat auf Instagram stolz ihre gesamte Familie gezeigt: Alle sechs Kinder, darunter auch die im Frühjahr aus Malawi adoptierten Zwillinge Estere …
Madonna zeigt Familienfoto mit ihren sechs Kindern
Schauspielerin Herzsprung: Zwischen München und Berlin
Die Schauspielerin Hannah Herzsprung kommt ursprünglich aus München. Zurückkehren möchte sie trotz großer Sympathien dennoch nicht. Denn die neue Wahl-Heimat hat sehr …
Schauspielerin Herzsprung: Zwischen München und Berlin
Von neuer Ära der Drogenkriminalität bis Star Trek-Reloaded
Die Netflix-Serie "Narcos" kommt bei Publikum und Kritik gleichermaßen gut an. Bald beginnt die dritte Staffel der Kriminalitätssaga. Zugleich soll ein alter Klassiker …
Von neuer Ära der Drogenkriminalität bis Star Trek-Reloaded

Kommentare