"Hallelujah" als Schlaflied

Video: Sarah und Pietro singen für Söhnchen Alessio

  • schließen

Köln - Das DSDS-Pärchen Sarah Engels und Pietro Lombardi ist froh und glücklich darüber, dass ihr Söhnchen endlich zu Hause ist. Wie sehr, das zeigen die beiden in einem emotionalen Video.

❤️

Posted by Sarah Engels on Sonntag, 26. Juli 2015

Dieses Video erzeugt Gänsehaut! Nach der Sorge um ihr Söhnchen Alessio (sechs Wochen alt) zeigen Sarah Engels (22) und Pietro Lombardi (23) ihr Familienglück in einem Facebook-Clip. Sarah trägt Alessio auf dem Arm und Pietro stimmt den Song "Hallelujah"“ von Leonard Cohen an, Sarah steigt ein. Und Alessio? Der genießt friedlich schlummernd den Gesang seiner Eltern.

Es ist ein Video, das Bände spricht - vor allem nach den vergangenen Wochen. Alessio musste nach der Geburt 25 Tage lang wegen Herzproblemen auf der Kinder-Kardiologie der Kölner Uniklinik bleiben. Jetzt genießen sie die Dreisamkeit zu Hause - endlich!

Mittlerweile scheint es aber nicht mehr so rosig zu laufen für die Lombardis: Angeblich lassen Sie sich scheiden.

fw

Rubriklistenbild: © Sarah Engels auf Facebook

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Ende Dezember brachte Rocksängerin Pink ihr zweites Kind zur Welt. Nun feiert sie ihre ältere Tochter Willow in deren neuen Rolle als große Schwester
Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Reese Witherspoon wird mit ihrer Tochter verwechselt
Nicht wenige Kinder scheinen ihren Eltern wie aus dem Gesicht geschnitten zu sein. Zwischen Schauspielerin Reese Witherspoon und ihrer Tochter Ava ist die äußerliche …
Reese Witherspoon wird mit ihrer Tochter verwechselt
Bekannt aus „Dittsche“: Schauspieler Franz Jarnach ist tot 
Hamburg - Die WDR-Comedyserie „Dittsche“ brachte ihm deutschlandweite Bekanntheit. Jetzt ist der Musiker und Schauspieler Franz Jarnach, Alias „Schildkröte“, gestorben.
Bekannt aus „Dittsche“: Schauspieler Franz Jarnach ist tot 
Maradona soll Ehrenbürger von Neapel werden
Der frühere argentinische Weltklasse-Fußballer spielte von 1984 bis 1991 bei dem neapolitanischen Club. 30 Jahre nach dem Gewinn des ersten Meisterschaftstitels des …
Maradona soll Ehrenbürger von Neapel werden

Kommentare