"Hallelujah" als Schlaflied

Video: Sarah und Pietro singen für Söhnchen Alessio

  • schließen

Köln - Das DSDS-Pärchen Sarah Engels und Pietro Lombardi ist froh und glücklich darüber, dass ihr Söhnchen endlich zu Hause ist. Wie sehr, das zeigen die beiden in einem emotionalen Video.

❤️

Posted by Sarah Engels on Sonntag, 26. Juli 2015

Dieses Video erzeugt Gänsehaut! Nach der Sorge um ihr Söhnchen Alessio (sechs Wochen alt) zeigen Sarah Engels (22) und Pietro Lombardi (23) ihr Familienglück in einem Facebook-Clip. Sarah trägt Alessio auf dem Arm und Pietro stimmt den Song "Hallelujah"“ von Leonard Cohen an, Sarah steigt ein. Und Alessio? Der genießt friedlich schlummernd den Gesang seiner Eltern.

Es ist ein Video, das Bände spricht - vor allem nach den vergangenen Wochen. Alessio musste nach der Geburt 25 Tage lang wegen Herzproblemen auf der Kinder-Kardiologie der Kölner Uniklinik bleiben. Jetzt genießen sie die Dreisamkeit zu Hause - endlich!

Mittlerweile scheint es aber nicht mehr so rosig zu laufen für die Lombardis: Angeblich lassen Sie sich scheiden.

fw

Rubriklistenbild: © Sarah Engels auf Facebook

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

So erlebten die Stars die Sonnenfinsternis
Die Sonnenfinsternis hatte Amerika am Montag fest im Griff. Auch zahlreiche Stars ließen sich das Spektakel nicht entgehen. Thomas Gottschalk will einen Gruß von Steve …
So erlebten die Stars die Sonnenfinsternis
Bill Cosby heuert Star-Anwalt an
Der US-Komiker steht wegen des Verdachts auf Vergewaltigung in mehreren Fällen vor Gericht. Anwalt Thomas Mesereau, bekannt aus prominenten Verfahren der Vergangenheit, …
Bill Cosby heuert Star-Anwalt an
Totale Sonnenfinsternis begeistert Amerika
Für eine kurze Zeit ging am Montag in einem schmalen Streifen quer durch die USA das Sonnenlicht aus. Friedlich und begeistert haben die Amerikaner ihre mit Spannung …
Totale Sonnenfinsternis begeistert Amerika
Kronprinz Frederik darf nicht in die Bar
Gleiches Recht für alle: Weil der dänische Kronprinz sich nicht ausweisen konnte, wurde er in einer Bar in Australien abgewiesen. Erst als seine Personenschützer …
Kronprinz Frederik darf nicht in die Bar

Kommentare