+
Matt Damon und Brad Pitt

38 Millionen Dollar für Matt und Brad

Los Angeles - Wie hoch ist das jährliche Einkommen der Schönen und Reichen? Die Anwälte und Manager von Matt Damon, Brad Pitt und Co. verrieten jetzt, wie vermögend Hollywoods männliche Schauspieler wirklich sind.

Leonardo DiCaprio (36) führt die Riege der bestverdienenden Schauspieler in Hollywood an. Wie das Wirtschaftsmagazin “Forbes“ am Dienstag berichtete, strich der Star aus “Inception“ und “Shutter Island“ in einem Jahr (Mai 2010 bis Mai 2011) rund 77 Millionen Dollar ein.

Ranking: So reich sind Hollywoods Männer

So reich sind Hollywoods Männer

Johnny Depp musste damit seinen Spitzenplatz vom vorigen Jahr aufgeben. Der “Fluch der Karibik“-Star landete mit 50 Millionen Dollar auf dem zweiten Rang. Auf den nächsten Plätzen folgen Adam Sandler (40 Millionen Dollar), Will Smith (36 Millionen Dollar) und Tom Hanks mit 35 Millionen Dollar.

Unter die Top Ten schafften es auch Ben Stiller, Robert Downey Jr., Mark Wahlberg, Tim Allen und Tom Cruise. Um das Einkommen zu schätzen, hatte “Forbes“ Produzenten, Anwälte, Manager und andere Mitarbeiter der Filmindustrie befragt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fritz Wepper dreht wieder: „Ich will und muss arbeiten“
Der deutsche Schauspieler Fritz Wepper meldet sich zurück. Nach seiner OP und der Reha hat der 76-Jährige über seinen aktuellen Gesundheitszustand gesprochen.
Fritz Wepper dreht wieder: „Ich will und muss arbeiten“
Make-up-Utensilien mit Seife und Spüli auswaschen
Zur Gesichtspflege gehört nicht nur eine tägliche Reinigung der Haut. Wichtig ist auch, dass Make-up-Helfer wie Schwamm, Quaste oder Pinsel nach dem Benutzen gründlich …
Make-up-Utensilien mit Seife und Spüli auswaschen
Auch „Game of Thrones“-Star Lena Headey äußert Weinstein-Vorwürfe
Auch die britische Schauspielerin Lena Headey, als „Game of Thrones“-Königsmutter Cersei Lannister bekannt, spricht nun offen über angebliche sexuelle Übergriffe von …
Auch „Game of Thrones“-Star Lena Headey äußert Weinstein-Vorwürfe
Kate und William erwarten ihr Baby im April
Bereits im September hatten die Royals die Schwangerschaft öffentlich gemacht. Kate leidet unter einer schweren Form der Morgenübelkeit, doch das war ihr zuletzt nicht …
Kate und William erwarten ihr Baby im April

Kommentare