+
Der Startenor hatte die 25.000 Euro am Samstag in der ARD-Show erkämpft.

"Einer wird gewinnen"

Villazón spendet Gewinn an Berliner Obdachlose

Berlin - Opernsänger Rolando Villazón spendet seinen Gewinn aus der TV-Neuauflage von Hans-Joachim Kulenkampffs Quizshow-Klassiker „Einer wird gewinnen“ (EWG) einer Berliner Obdachlosen-Organisation.

Der Startenor hatte die 25.000 Euro am Samstag in der ARD-Show erkämpft - zuvor war er gegen andere Kandidaten aus europäischen Ländern für Frankreich angetreten. „Das Thema Obdachlosigkeit liegt mir sehr am Herzen“, sagte Villazón laut einer Mitteilung vom Montag. Der mob e.V. gibt die Obdachlosenzeitung „Strassenfeger“ heraus. Er kaufe diese Zeitung immer, wenn er in Berlin ist, sagte der Startenor. „Ich freue mich sehr, die Arbeit des Vereins zu unterstützen.“

Die „EWG“-Sendung war als einmalige Neuauflage geplant - vor 50 Jahren wurde sie zum ersten Mal ausgestrahlt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Forbes"-Liste: Boxer Mayweather bestbezahlter Promi
Das US-Magazin "Forbes" veröffentlicht seine neue Liste der am besten bezahlten Promis. Auf Platz eins findet sich ein Boxer. Doch auch Hollywood-Stars sind in den Top …
"Forbes"-Liste: Boxer Mayweather bestbezahlter Promi
Kroatien-Präsidentin im knappen Bikini? Das steckt wirklich hinter den pikanten Bildern im Web
Seit ihrem klatschnassen Sympathie-Auftritt bei der WM-Siegerehrung ist das Interesse an Kroaten-Präsidentin Kolinda Grabar-Kitarovic groß. Gerade gehen äußert pikante …
Kroatien-Präsidentin im knappen Bikini? Das steckt wirklich hinter den pikanten Bildern im Web
Cathy Hummels entzückt ihre Fans mit heißem Bikini-Foto aus dem Ibiza-Urlaub
Nach dem Besuch in Wimbledon postet Cathy Hummels nun ein sexy Foto aus ihrem Sommerurlaub. Ihre Fans sind aus dem Häuschen.
Cathy Hummels entzückt ihre Fans mit heißem Bikini-Foto aus dem Ibiza-Urlaub
Vanessa Mai postet Bauchfrei-Foto - ihre Fans sind irrtitiert 
Helene Fischer und Vanessa Mai scheinen sich gerade ein Battle zu liefern, wer mehr Haut zeigt. Auf der Bühne, in den sozialen Medien. Jetzt hat Vanessa Mai ein Foto …
Vanessa Mai postet Bauchfrei-Foto - ihre Fans sind irrtitiert 

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.