+
Vin Diesel bekommt seine Sternenplakette Ende August

Star erhält Stern

... und Action! Vin Diesel auf dem "Walk of Fame"

Los Angeles - Action auf dem "Walk of Fame": Der US-amerikanische „Fast & Furious"-Star Vin Diesel (46) erhält einen festen Platz im Herzen von Hollywood.

Am 26. August soll der „Fast & Furious“-Darsteller auf dem „Walk of Fame“ seine Sternenplakette enthüllen, teilten die Veranstalter am Donnerstag mit. Diesel erhält den 2504. Stern auf dem berühmten Bürgersteig. Zu der Feier werden seine Co-Stars Paul Walker und Michelle Rodriguez erwartet.

In diesem Jahr gab Diesel in seiner Rolle als Dominic „Dom“ Toretto mit „Fast & Furious 6“ auf der Leinwand Gas. Die siebte Folge ist in Vorbereitung. Ab Mitte September ist Diesel im dritten Teil der Sci-Fi-Saga „Riddick“ in den deutschen Kinos zu sehen.

Sind Sie ein Kino-Kenner? Die besten Filmzitate

Sind Sie ein Kino-Kenner? Die besten Filmzitate

Der gebürtige New Yorker zählt zu Hollywoods beliebtestens Action-Stars. Er hatte auch mit dem Agenten-Thriller „xXx - Triple X“ großen Erfolg. Als nächstes will Diesel als Produzent und Hauptdarsteller eine Filmversion der alten TV-Hitserie „Einsatz in Manhattan“ über den kahlköpfigen Polizeileutnant Theo Kojak auf die Leinwand bringen.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Samuel Koch gibt Hoffnung auf Heilung nicht auf
Er hat sich nie aufgegeben, und arbeitet heute als Schauspieler am Theater. Samuel Koch hofft auf den medizinischen Fortschritt.
Samuel Koch gibt Hoffnung auf Heilung nicht auf
Trauer in der Modewelt: Azzedine Alaïa ist tot
Im Alter von 77 Jahren ist Modedesigner Azzedine Alaïa gestorben. Der Tunesier hatte seinen Durchbruch in den 1980er Jahren gefeiert.
Trauer in der Modewelt: Azzedine Alaïa ist tot
AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot
Der AC/DC-Mitbegründer Malcolm Young ist tot. Das teilte die Rockgruppe am Freitag auf ihrer Webseite mit. Young wurde 64 Jahre alt.
AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot
Ohne ihn gäb's kein "Highway to Hell": Malcolm Young ist tot
Hardrock-Klassiker wie "Highway to Hell" wären ohne ihn undenkbar gewesen. Der Gründer, Songwriter und ehemalige Gitarrist der Kultband AC/DC starb im Alter von 64 …
Ohne ihn gäb's kein "Highway to Hell": Malcolm Young ist tot

Kommentare