+
Vincent Cassel über die Familie, die man sich nicht aussuchen kann. Foto: Julien Warnand

Vincent Cassel hält Familie für problematisch

Cannes (dpa) – Der französische Schauspieler Vincent Cassel (49) hält Familie für etwas Kompliziertes. Man wähle seine Ehefrau aus, aber nicht seine Eltern, seinen Bruder und seine Schwester, sagte er in einem Interview mit der Deutschen Presse-Agentur am Freitag. Man müsse mit ihnen zurechtkommen. 

Cassel spielt in "Juste la fin du monde" von Xavier Dolan den älteren Bruder in einer völlig zerstrittenen Familie. Für ihn spiegeln solche Familien die Wirklichkeit wider, erklärte er beim Filmfest in Cannes. Das sei ein Drama.

Cassel ("Hass", "Ocean’s 12") war von 1999 bis 2013 mit der italienischen Schauspielerin Monica Bellucci verheiratet.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

DSDS: Was wirklich auf den geheimen Zetteln steht
Köln - Geheimnis gelüftet: Der „Pop-Titan“ zeigt den Zuschauern, welche Infos die Jury beim Casting über die DSDS-Kandidaten bekommt. Ein Bohlen-Tattoo gibt‘s obendrauf.
DSDS: Was wirklich auf den geheimen Zetteln steht
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz
Eine wissenschaftliche Veröffentlichung zu künstlicher Intelligenz sorgte für Staunen: Eine der Autorinnen ist die Schauspielerin Kristen Stewart.
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz
Geständnis von Sarah Lombardi: Das läuft wirklich mit Michal T.
Berlin - Auf der Fashion Week verriet Sarah Lombardi, was wirklich zwischen ihr und Affäre Michal T. läuft und wie sie die aktuelle Situation zwischen sich und …
Geständnis von Sarah Lombardi: Das läuft wirklich mit Michal T.
Dschungelcamp 2017: Das war Tag 7
Sydney - Hanka hat erstmals das Dschungel-Klo genutzt. Die Dschungelprüfung war etwas blutig. Werfen Sie nochmal einen kleinen Blick auf die Höhepunkte.
Dschungelcamp 2017: Das war Tag 7

Kommentare