+
"Virgin Mountain" von Dagur Kári wurde beim Tribeca-Filmfest in New York als "Bester Film" ausgezeichnet. Foto: Nacho Gallego

"Virgin Mountain": Berührende Tragikomödie

Berlin (dpa) - Der gutmütige Fúsi lebt ziemlich isoliert, erledigt stoisch seine Arbeit und baut in seiner Freizeit Kriegsschauplätze mit Spielzeugsoldaten nach. Dann lernt der füllige Mittvierziger bei einem Tanzkurs die quirlige Sjöfn kennen - und Fúsi merkt, dass er sein Leben endlich neu ordnen muss.

Außerdem zieht in einer der Wohnungen nebenan ein neues Mädchen ein, und auch zwischen den beiden so ungleichen Nachbarn entwickelt sich eine herzliche Beziehung.

Der isländische Regisseur Dagur Kári ("Ein gutes Herz", "Noi Albinoi") erzählt "Virgin Mountain" als warmherzige Tragikomödie. In der Hauptrolle berührt Gunnar Jónsson, der seine Figur einfühlsam und mit subtilem Humor spielt.

(Virgin Mountain, Island, Dänemark 2015, 94 Min., FSK ab 12, von Dagur Kári, mit Gunnar Jónsson, Ilmur Kristjánsdóttir, Sigurjón Kjartansson)

Virgin Mountain

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wow, ist die hübsch! Jürgen Drews‘ Tochter versucht sich als Sängerin
Jürgen Drews hat sich für seine 72 Jahre erstaunlich gut gehalten. Da ist es keine Überraschung, dass auch seine Tochter viel Attraktivität mitbekommen hat. Jetzt will …
Wow, ist die hübsch! Jürgen Drews‘ Tochter versucht sich als Sängerin
Til Schweiger gewinnt Streit um Facebook-Eintrag
Sieg auf ganzer Linie. Til Schweiger muss eine Auseinandersetzung mit einer Frau bei Facebook nicht löschen. Die Richter erklären, warum der umstrittene Eintrag nicht …
Til Schweiger gewinnt Streit um Facebook-Eintrag
Kronprinzessin Mette-Marit leidet an Schwindel
Bis zum Ende der Woche hat die norwegische Kronprinzessin alle Termine angesagt. Sie leidet an dem Lagerungsschwindel. Die Erkrankung gilt zwar als durchaus harmlos, ist …
Kronprinzessin Mette-Marit leidet an Schwindel
Umstrittener Facebook-Post: Richter gibt Til Schweiger recht
Til Schweiger hatte im September einen privaten Chatverlauf auf Facebook gepostet. Er musste sich vor Gericht verantworten. Nun hat der Richter das Urteil verkündet.
Umstrittener Facebook-Post: Richter gibt Til Schweiger recht

Kommentare