+
Volksmusik-Star  Margot Hellwig.

Star aus Oberbayern

Volksmusik-Star Margot Hellwig lässt Ehebett zersägen - aus einem traurigen Grund

Volksmusik-Star Margot Hellwig aus Reit im Winkl verlor ihren Ehemann Arthur im November. Jetzt lässt die 76-Jährige das gemeinsame Ehebett zersägen - aus einem traurigen Grund.

Reit im Winkl - Es liegen traurige Momente hinter der Frau, die über Jahrzehnte als Schlagerstar durch deutsche TV-Sendungen tingelte (“Lieder von Herz zu Herz“, „Der Himmel küsst die Berge“). 

Nach 55 Jahren gemeinsamer Tage und großer Liebe starb Margot Hellwigs Ehemann im Alter von 90 Jahren am 28.November 2016. Vier Jahre zuvor, im Jahr 2012, musste Hellwig bereits ihre Mutter Maria, mit der sie gemeinsam auf der Bühen stand, zu Grabe tragen. Seitdem lebt die 76-Jährige alleine mit Hündin Leni in einem großen Haus, wie bunte.de berichtet

Kraft bekommt Margot Hellwig von ihren beiden Söhnen und den Schwiegertöchtern sowie den Enkeln, die nicht weit entfernt wohnen und die Witwe oft besuchen kommen. Um den Verlust ihres Mannes besser verarbeiten zu können, ließ Margot Hellwig kürzlich einige Renovierungsarbeiten am gemeinsamen Haus durchführen. Zunächst mussten Arthurs Sachen weggeschafft werden, nur wenige Erinnerungsstücke durften bleiben, berichtetbunte.de.

Maria und Margot Hellwig bei der Krone der Volksmusik 2010 in der Stadthalle Chemnitz.

Das gemeinsame Schlafzimmer wurde zum Wohnzimmer, Margot Hellwig selbst nächtigt schon seit langem im alten Kinderzimmer. Doch wiebunte.de berichtet, hat die Witwe jetzt auch das alte Ehebett zersägen lassen, da sie es nicht mehr ertragen könne, alleine im großen Doppelbett zu schlafen. Nun schläft sie angeblich auf der „alten“ Seite ihres Mannes. Wie lange noch, das bleibt fraglich. Angeblich soll sich die 76-Jährige in einem Seniorenheim angemeldet haben. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schwarzenegger klimpert auf Dom-Orgel in Passau
Der Filmstar und ehemalige kalifornische Gouverneur Arnold Schwarzenegger hat im Passauer Dom Orgel gespielt.
Schwarzenegger klimpert auf Dom-Orgel in Passau
Box-Legende Jake LaMotta stirbt mit 95 Jahren
Der legendäre Box-Champion Jake LaMotta ist tot. Der frühere Weltmeister im Mittelgewicht, dessen Leben die Vorlage für einen erfolgreichen Hollywood-Film mit Robert De …
Box-Legende Jake LaMotta stirbt mit 95 Jahren
Mailänder Modewoche: Gucci ist im Widerstand
Die Modewelt blickt wieder gebannt nach Mailand. In der lombardischen Metropole gab Gucci jetzt den Startschuss zu den Shows der "Milano Moda Donna".
Mailänder Modewoche: Gucci ist im Widerstand
Eine künstliche Insel für Alba
Der wohl einzige wildlebende Albino-Orang-Utan der Welt soll besonders geschützt werden. Tierschützer in Indonesien wollen dem fünf Jahre alten Weibchen ein "freies und …
Eine künstliche Insel für Alba

Kommentare