Vollblut-Schauspieler Alexander May gestorben

Hannover - Der vielseitige Schauspieler und Regisseur Alexander May ist am Freitagmorgen in Hannover gestorben. Der 80-Jährige sei friedlich eingeschlafen, sagte seine persönliche Assistentin Beate Appelt am Freitag und bestätigte Informationen der "Hannoverschen Allgemeinen Zeitung".

May ist einem breiten Publikum durch TV-Filme und Serien bekannt. Er war unter anderem in der Arzt-Serie "Freunde fürs Leben" sowie in "Tatort"- und "Forsthaus Falkenau"-Folgen zu sehen. Der 1927 in Görlitz geborene Mime arbeitete auch als Drehbuch-Autor, Regisseur, Produzent und Intendant. Unter anderem leitete er von 1978 bis 1988 das Niedersächsische Staatsschauspiel Hannover. Noch 2006 und 2007 war May mit drei Produktionen auf Theatertournee. Unter anderem stand er in dem Zwei-Personen-Stück "Besuch bei Mr. Green" gemeinsam mit Hardy Krüger junior auf der Bühne.

Weil es ihm gesundheitlich immer schlechter ging, musste er 2007 in ein Seniorenheim umziehen. Zuletzt hatte er sich von einem Sturz nicht mehr richtig erholt. "Er war ein Vollblut-Schauspieler. Ein Leben ohne Publikum wäre kein richtiges Leben für ihn", sagte seine langjährige persönliche Assistentin. Nach dem Krieg hatte May bei Gustaf Gründgens in Düsseldorf Schauspiel studiert. 1968 erhielt er einen Bundesfilmpreis für seine Rolle in dem Film "Tätowierung".

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Augenbrauen-Füller einen Ton heller als Haarfarbe wählen
Zum perfekten Augen-Make-up gehört auch das Stylen der Augenbrauen. Noch immer dürfen diese gern voll sein. Nachgeholfen wird am besten mit einem speziellen Füller, der …
Augenbrauen-Füller einen Ton heller als Haarfarbe wählen
Backstreet Boy Nick Carter soll Popsängerin vergewaltigt haben
Eine US-Popsängerin hat dem einstigen Mitglied der Backstreet Boys, Nick Carter, vorgeworfen, sie vor rund 15 Jahren vergewaltigt zu haben. Carter war damals 22, sie 18.
Backstreet Boy Nick Carter soll Popsängerin vergewaltigt haben
Jennifer Lawrence und Darren Aronofsky haben sich getrennt
Es hat nicht lange gehalten: Jennifer Lawrence und der Regisseur Darren Aronofsky gehen künftig getrennte Wege.
Jennifer Lawrence und Darren Aronofsky haben sich getrennt
Schauspieler Dieter Bellmann verstorben
Trauer um einen großen Schauspieler: Dieter Bellmann ist im Alter von 77 Jahren verstorben. Fast 20 Jahre lang stand er für die ARD-Serie „In aller Freundschaft“ vor der …
Schauspieler Dieter Bellmann verstorben

Kommentare