+
William Shatner alias Captain Kirk: "Ein geozentrisches Etikett an interstellare Rollen zu heften ist verrückt." Foto: Frank Rumpenhorst/Archiv

Von wegen Republikaner: "Captain Kirk" will unpolitisch sein

New York (dpa) - "Raumschiff Enterprise"-Captain Kirk ist in den USA kurzerhand zum Republikaner erklärt worden - und das passt seinem Darsteller William Shatner gar nicht.

"Ich glaube, Kirk wäre eher Republikaner und Picard eher Demokrat", sagte der republikanische Präsidentschaftskandidat Ted Cruz in einem Interview des "New York Times Magazine" zu James Kirk und seinem Nachfolger Jean-Luc Picard. Kirk-Darsteller Shatner konterte: "Ein geozentrisches Etikett an interstellare Rollen zu heften ist verrückt", twitterte der 84-Jährige. ""Raumschiff Enterprise" war nicht politisch. Ich bin nicht politisch", schrieb der Kanadier.

Cruz hatte argumentiert: "Kirk ist Arbeiterklasse, Picard ist Aristokrat; Kirk ist ein leidenschaftlicher Kämpfer für Gerechtigkeit, Picard der nachdenkliche Philosoph."

Interview mit Ted Cruz

Tweet von Shatner

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wie Online-Modehändler uns zum Einkaufen verführen
Eigentlich sollte nur ein neuer Pullover her, dann kauft man plötzlich mehr als geplant. Zur Modewoche in Berlin einige Beispiele, wie Unternehmen uns online zum …
Wie Online-Modehändler uns zum Einkaufen verführen
"Grey's Anatomy"-Star im Mutterglück
New York - Zwei Mädchen hat sie bereits adoptiert, jetzt hat die US-Schauspielerin Katherine Heigl ihr erstes leibliches Kind bekommen, einen Jungen. 
"Grey's Anatomy"-Star im Mutterglück
Designerin Lena Hoschek mag es knallig
Pink und Glitzer statt Tristesse. Die österreischische Modemacherin hat sich bei ihrer neuen Kollektion von einem Micky-Maus-Shirt inspirieren lassen.
Designerin Lena Hoschek mag es knallig
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca
Jedes Jahr Mitte Januar feiert Mallorca das Fest des Heiligen Antonius. Ein teuflisches Vergnügen mit Feuer, Musik und Dämonen. Das kuriose Spektakel erinnert an …
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca

Kommentare