+
Um den früheren Columbo-Darsteller, Peter Falk, ist ein Vormundschaftsstreit ausgebrochen. 

Vormundschafts-Streit um erkrankten Peter Falk

Los Angeles - Die Familie des an Demenz und Alzheimer leidenden US-Schauspielers Peter Falk ("Columbo") streitet sich um die Vormundschaft für den 81-Jährigen.

Falks zweite Ehefrau Shera kämpft vor Gericht gegen den Antrag seiner Adoptivtochter Catherine, die Geschäfte ihres Vaters zu regeln.

Das berichtet der Internetdienst "tmz.com". Mitte Dezember machte die Tochter beim Superior Court in Los Angeles geltend, ihr Vater brauche "Vollzeit-Betreuung für seine Gesundheit und Sicherheit". Er könne "leicht hintergangen werden, sein Eigentum (an Betrüger) zu überschreiben". Für Ende Januar ist eine Anhörung angesetzt.

Shera, die mit Falk seit über 30 Jahren verheiratet ist, konterte in ihrem am Dienstag eingereichten Antrag, dass der Schauspieler "den Umständen entsprechend glücklich und gesund" im eigenen Haus lebe und von ihr betreut werde. Eine Vormundschaft sei nicht notwendig. Sie führte weiter aus, dass Vater und Tochter eine schlechte Beziehung miteinander hätten. Falk wäre nicht zu Catherines Hochzeit gegangen und würde seine Enkel nicht kennen.

Der Schauspieler und Filmproduzent wurde vor allem durch seine Rolle als Inspektor Columbo in der gleichnamigen Krimiserie bekannt, für die er einen Golden Globe und mehreren Emmys erhielt. Zu Falks zahlreichen Kinofilmen gehören der Kriegsfilm "Das Schloss in den Ardennen" (1969), "Eine Leiche zum Dessert" (1976) und "Sommer der Freundschaft" (2000). Für seine Rollen in den Streifen "Unterwelt" (1960) und "Die unteren Zehntausend" (1961) wurde er jeweils für einen Oscar nominiert.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nassrasur bietet Männern mehr Kontrolle
Die perfekte Rasur erhalten Männer nur mit einem Nassrasierer. Davon ist Bartexperte Jürgen Burkhardt überzeugt. Er erklärt, warum er vor allem Männern mit starkem …
Nassrasur bietet Männern mehr Kontrolle
Caroline von Monaco zum 60.: Ein Leben zwischen Glamour und Tragik
Monaco - Viel Licht und viel Schatten: Davon war das Leben von Prinzessin Caroline geprägt. Während eine neue Generation des monegassischen Fürstenhauses ins Rampenlicht …
Caroline von Monaco zum 60.: Ein Leben zwischen Glamour und Tragik
Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir
New York - Regelmäßig sorgt Donald Trump mit seinen Tweets für Aufsehen. Eines seiner „Opfer“ war auch „Twilight“-Star Kristen Stewart - dabei ging es um eine reine …
Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir
Sarah Lombardi packt aus: Schock-Geständnis unter Tränen
Köln - Sarah Lombardi packt aus: In einem langen Video macht sie unter Tränen gleich zwei Geständnisse, die ihre Fans schockieren dürften.
Sarah Lombardi packt aus: Schock-Geständnis unter Tränen

Kommentare