Waffen und Drogen: Walt Disneys Enkel angeklagt

Los Angeles - Ein Enkel des amerikanischen Trickfilmzeichners und Filmproduzenten Walt Disney muss sich wegen illegalen Waffen- und Drogenbesitzes vor Gericht verantworten.

Die Staatsanwaltschaft in Los Angeles listet insgesamt 20 Anklagepunkte gegen den 42 Jahre alten Patrick Disney Miller auf, berichtete der Fernsehsender NBC am Donnerstag auf seiner Internetseite.

Täuschend echt: Die Wachsfiguren der Stars

Täuschend echt: Die Wachsfiguren der Stars

Miller war am 9. Dezember festgenommen worden, nachdem Polizisten ein ganzes Waffenarsenal im Haus des Disney-Nachkommen in Woodland Hills entdeckt hatten: 13 Handfeuerwaffen, ein Gewehr, ein illegales Sturmgewehr und diverse Drogen. Sollte er in allen Punkten schuldig gesprochen werden, drohen Miller mindestens acht Jahre Haft.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Winnetou I": Das bessere Amerika liegt im Sauerland
Im Sauerland ist Amerika noch so, wie viele Deutsche es sich wünschen. Dank Winnetou triumphiert jedes Mal das Edle und Gute. Deshalb hält man sich hier auch streng an …
"Winnetou I": Das bessere Amerika liegt im Sauerland
Willow Smith sammelt Müll auf griechischer Insel ein
Die Tochter eines Hollywood-Stars sammelt während eines Griechenland-Urlaubs Müll am Strand und belegt ihre abenteuerliche Unternehmung mit Foto-Posts. Die Follower …
Willow Smith sammelt Müll auf griechischer Insel ein
Witz über Trump-Anschlag: Johnny Depp entschuldigt sich
Nur ein "schlechter" Witz: Der Hollywood-Star hatte mit einem Spruch über ein Attentat auf US-Präsident Trump für Wirbel gesorgt. Nun rudert Depp zurück und entschuldigt …
Witz über Trump-Anschlag: Johnny Depp entschuldigt sich
Schwarzenegger und Macron sprechen über Umweltschutz
Der neue französische Präsident Emmanuel Macron hat Hollywood-Schauspieler Arnold Schwarzenegger in Paris empfangen. Bei dem Treffen ging es um Umweltthemen.
Schwarzenegger und Macron sprechen über Umweltschutz

Kommentare