+
Ralph Waite ist tot.

Er spielte den "Pa"

"Waltons"-Star Ralph Waite ist tot

Los Angeles - Der aus der TV-Serie „Die Waltons“ bekannte Schauspieler Ralph Waite ist tot. Nach Angaben eines Sprechers der Familie starb der Schauspieler am Donnerstag in seinem Haus im kalifornischen South Palm Desert.

Das berichtete das US-Filmmagazin „Hollywood Reporter“. Waite war 85 Jahre alt.

In der Rolle des Familienvaters John „Pa“ Walton stand er ab 1972 bis zum Ende der „Waltons“-Serie im Jahr 1981 vor der Kamera. Er führte selbst auch bei mehreren Episoden Regie. Die Serie drehte sich um das Schicksal einer Familie in den Jahren zwischen 1933 und 1946. Wie „Bonanza“ oder „Dallas“ zählten „Die Waltons“ zu den erfolgreichsten Programmen im US-Fernsehen.

Waite spielte auch in Serien wie „Roots“, „Navy CIS“ und „Grey's Anatomy“ mit. Auf der Leinwand war er unter anderem in den Filmen „Der Unbeugsame“ (1967), „Bodyguard“ (1992), „Cliffhanger - Nur die Starken überleben“ (1993) und „Ace Ventura 3 - Der Tier-Detektiv“ (2009) zu sehen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Très belle, Michelle! Schlagerstar in der Philharmonie
München - Dieser Frau verzeiht man fast alles – sogar, dass sie sich beim Bohlen-Unfug „Deutschland sucht den Superstar“ bei RTL als Jurorin verdingt. Das ist kein …
Très belle, Michelle! Schlagerstar in der Philharmonie
Berliner Karnevalszug lockt Tausende Zuschauer
Die Hochburgen mögen Köln, Mainz oder Düsseldorf sein, aber auch in Berlin weiß man, wie Karneval geht.
Berliner Karnevalszug lockt Tausende Zuschauer
Engelsflug eröffnet offiziell Karneval in Venedig
Blauer Himmel und eine schwebende Karnevalskönigin - in Venedig ist wieder Karneval, Zeit der Masken und extravaganten Kostüme.
Engelsflug eröffnet offiziell Karneval in Venedig
3. Weltmeisterschaft im Treppenlaufen
Der beste Mann läuft langsamer als im vergangenen Jahr, die schnellste Frau verbessert ihre Zeit. Eine Qual ist es allemal. Nach dem Treppenläufer-Marathon heißt es …
3. Weltmeisterschaft im Treppenlaufen

Kommentare