+
Udo Walz hat seine Hände gut abgesichert.

So wertvoll sind seine Hände

Udo Walz: Zwei Millionen für seine Finger

Berlin - Ohne seine Hände wäre ein Starfriseur aufgeschmissen. Deshalb ließ Udo Walz seine Finger versichern. Das ist aber bei weitem nicht der einzige Luxus, den er seinen Händen gönnt.

Starfriseur Udo Walz hat eine Versicherung für seine Finger abgeschlossen. „Wenn meinen Fingern etwas passiert, bekomme ich zwei Millionen“, sagte der 68-Jährige der B.Z. (Donnerstagausgabe). „Ich wollte mich absichern, für den schlimmsten Fall. Dafür zahle ich jeden Monat ein.“ Schließlich könne er seinen Beruf ohne seine Finger nicht ausüben: „Sie sind meine wertvollsten Werkzeuge.“

Auch sonst kümmert sich Walz liebevoll um seine Hände. „Jede Woche lasse ich einmal Maniküre machen.“ Die Nägel trage er immer kurz. Zudem verwende er ein spezielles Polierpuder und eine sehr gute Handcreme.

Die bedeutendsten Deutschen seit 1949

Die bedeutendsten Deutschen seit 1949

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die Kleidung der Zukunft
Wie sieht die Mode der Zukunft aus? Was bringen Technologien wie 3D-Druck, virtuelle Realität oder LED-Lampen? Die Messe Fashiontech bietet erste futuristische Eindrücke.
Die Kleidung der Zukunft
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 
Los Angeles - Der Hollywoodstar Matt Damon hat sich zähneknirschend zur Unterstützung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump bekannt - und die Amerikaner dazu …
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 
Sarah Lombardi auf der Fashion Week: Das sind ihre Pläne
Berlin - Auf der Berliner Fashion Week strahlte Sarah Lombardi mit zahlreichen anderen Promis um die Wette - und verfolgte damit ein ganz bestimmtes Ziel. 
Sarah Lombardi auf der Fashion Week: Das sind ihre Pläne
Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?
Bei der Berliner Fashion Week wird traditionell viel Glam versprüht. Diesmal zeigt sich der Pomp auch in der Mode. Auf dem Programm standen die Schauen von Anja Gockel …
Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?

Kommentare