+
Warhol malte “Silver Liz“ 1963, dem Jahr, in dem Taylor die erste Filmschauspielerin wurde, der für eine Rolle eine Million Dollar Gage gezahlt wurde.

Warhol-Porträt von Liz Taylor erzielt Millionpreis

London - Ein Porträt Andy Warhols von der Hollywood-Diva Liz Taylor ist in London für umgerechnet 8,15 Millionen Euro versteigert worden. Das Bild war seit 20 Jahren nicht mehr ausgestellt worden.

Warhol malte “Silver Liz“ 1963, dem Jahr, in dem Taylor die erste Filmschauspielerin wurde, der für eine Rolle eine Million Dollar Gage gezahlt wurde. Das Porträt des 1987 verstorbenen amerikanischen Pop-Art-Künstlers gehörte bisher einer privaten Sammlung und wurde seit 20 Jahren nicht mehr in der Öffentlichkeit ausgestellt, teilte das Auktionshaus Christie's mit. Den Zuschlag habe am Mittwochabend ein anonymer Bieter erhalten.

DAPD

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

US-Rocker Tom Petty starb im Oktober - jetzt kommt der tragische Grund ans Licht
Trotz starker Schmerzen hat er sich auf Tour geschleppt - das wurde ihm zum Verhängnis. Nun ist klar, warum der Musiker Anfang Oktober überraschend sterben musste.
US-Rocker Tom Petty starb im Oktober - jetzt kommt der tragische Grund ans Licht
Kim Kardashian und Kanye West benennen Tochter nach US-Stadt
US-Realitydarstellerin Kim Kardashian und Rapper Kanye West haben den Namen ihres dritten Kindes bekanntgegeben - ob ihre Tochter mit dem ungewöhnlichen Namen …
Kim Kardashian und Kanye West benennen Tochter nach US-Stadt
Oscar-Preisträgerin Dorothy Malone gestorben
Die amerikanische Schauspielerin und Oscar-Preisträgerin Dorothy Malone, die vor allem in den 50er und 60er Jahren in Hollywood Erfolg hatte, ist tot.
Oscar-Preisträgerin Dorothy Malone gestorben
Neuseelands Premierministerin Jacinda Ardern ist schwanger
Dass Frauen an der Spitze einer Regierung stehen, ist längst keine Besonderheit mehr - dass eine Premierministerin schwanger ist, aber schon. Mit 37 wird Neuseelands …
Neuseelands Premierministerin Jacinda Ardern ist schwanger

Kommentare