+
Das dänische Königspaar wartet am Flughafen in Kopenhagen auf ihren royalen Besuch.

Staatsbesuch in Dänemark

Warmer Empfang für niederländisches Königspaar in Kopenhagen

Kopenhagen - Mit ausgebreiteten Armen stieg König Willem-Alexander die Stufen seines Flugzeuges hinab, um die dänische Königin Margrethe zu begrüßen. Der Staatsbesuch des niederländischen Regentenpaares in Kopenhagen ist von Herzlichkeit geprägt.

Königin empfängt König: Mit viel Herzlichkeit hat Dänemarks Königin Margrethe das niederländische Königspaar in Kopenhagen begrüßt. Auf dem Flughafen der dänischen Hauptstadt gab es für Willem-Alexander (47) und seine Frau Máxima (43) zum Auftakt ihres Staatsbesuchs am Dienstag von der dänischen Königsfamilie Umarmungen.

Als wolle sie die Nähe ihrer beiden Länder unterstreichen, trug Máxima einen grauen bestickten Mantel des dänisch-niederländischen Designers Clas Iversen. Nur die in leuchtend violett gekleidete dänische Königin Margrethe (74) konnte das überstrahlen.

Bei dem dreitägigen Besuch stehen Themen auf dem Programm, die beide Länder beschäftigen: die Zusammenarbeit in Medizin und Ausbildung sowie umweltfreundliches Wachstum.

Zwischen Uni-Besuch und Gala-Dinner

Nach einem Frühstück mit der dänischen Regierungschefin Helle Thorning-Schmidt besuchten König Willem-Alexander und Máxima ein Seminar in der Aalborg Universität, wo es um die Sicherung der hohen Lebensqualität in Dänemark und den Niederlanden ging. Auch hier nahmen Akademiker beider Länder teil. Am Abend stand ein Gala-Dinner im Schloss Christiansborg auf dem Programm.

Am Mittwoch wollte das niederländische Königspaar die Insel Samsø besuchen, die sich zu 100 Prozent selbst mit Energie versorgt. Um das Thema „Das Krankenhaus der Zukunft“ sollte es beim Bispebjerg Hospital in Kopenhagen gehen, das zurzeit große Veränderungen bei Organisation und Design durchmacht.

Am Donnerstag reisen Willem-Alexander und Máxima weiter nach Lübeck.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Deutsche Bahn richtet sich mit Entschuldigung an Harry G
München - Erst am Dienstag hat Harry G via Facebook mit der Deutschen Bahn Schluss gemacht. Doch die beiden Parteien tauschen bereits wieder liebevolle Worte aus. Gibt …
Deutsche Bahn richtet sich mit Entschuldigung an Harry G
Streit um Beatles-Songs: Paul McCartney verklagt Sony
New York - Er hat viele legendäre Songs für die Beatles geschrieben, doch seit den 60er-Jahren gehören sie ihm nicht mehr. Jetzt will Paul McCartney sie zurück haben. …
Streit um Beatles-Songs: Paul McCartney verklagt Sony
Barbra Streisand ruft zu Wachsamkeit gegenüber Trump auf
In einem Aufsatz warnt Barbra Streisand vor dem designierten US-Präsidenten. Ihre Landsleute fordert Streisand auf, wachsam zu sein und zu protestieren.
Barbra Streisand ruft zu Wachsamkeit gegenüber Trump auf
People's Choice Awards: Ellen DeGeneres stellt Rekord auf
Los Angeles -  Johnny Depp, Britney Spears, Justin Timberlake und „Findet Dorie“ stehen in der Gunst der Fans ganz oben. Doch Ellen DeGeneres ist bei den People's Choice …
People's Choice Awards: Ellen DeGeneres stellt Rekord auf

Kommentare