Warten auf Jackson-Urteil

- Santa Maria - Kamerateams und Fans aus aller Welt warten auch heute (Montag) wieder vor dem Gericht in Santa Maria (Kalifornien) auf ein Urteil im Missbrauchprozess gegen Michael Jackson. Bislang ist jedoch völlig unklar, wann es tatsächlich soweit ist. Nach der Ansicht von US-Justizexperten könnten die zwölf Geschworenen noch eine weitere Woche für ihre Beratungen brauchen.

<P>Die Geschworenen beraten seit dem 3. Juni über die zehn Haupt-Anklagepunkte gegen Jackson. Sie müssen bis zu 20 einzelne Entscheidungen über Schuld oder Unschuld treffen.<BR><BR>Unterdessen sind vor dem Gericht die Sicherheitsvorkehrungen verschärft worden. Bis zu 200 Beamte sollen bei möglichen Tumulten nach der Verkündung des Urteils eingreifen.<BR><BR>Jackson ist angeklagt, im Frühjahr 2003 einen 13-jährigen Jungen sexuell missbraucht und ihm Alkohol gegeben zu haben. Zudem soll er die Familie des Jungen unter Druck gesetzt haben. Im Falle eines Schuldspruchs drohen dem Popstar bis zu 20 Jahre Haft.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jennifer Lawrence hatte schlimme Castings
Immer mehr Frauen werfen US-Starproduzent Harvey Weinstein sexuelle Übergriffe vor. Doch erniedrigt wurden Frauen offenbar auch in anderen Filmstudios. Jennifer Lawrence …
Jennifer Lawrence hatte schlimme Castings
Fritz Wepper dreht wieder: „Ich will und muss arbeiten“
Der deutsche Schauspieler Fritz Wepper meldet sich zurück. Nach seiner OP und der Reha hat der 76-Jährige über seinen aktuellen Gesundheitszustand gesprochen.
Fritz Wepper dreht wieder: „Ich will und muss arbeiten“
Make-up-Utensilien mit Seife und Spüli auswaschen
Zur Gesichtspflege gehört nicht nur eine tägliche Reinigung der Haut. Wichtig ist auch, dass Make-up-Helfer wie Schwamm, Quaste oder Pinsel nach dem Benutzen gründlich …
Make-up-Utensilien mit Seife und Spüli auswaschen
Auch „Game of Thrones“-Star Lena Headey äußert Weinstein-Vorwürfe
Auch die britische Schauspielerin Lena Headey, als „Game of Thrones“-Königsmutter Cersei Lannister bekannt, spricht nun offen über angebliche sexuelle Übergriffe von …
Auch „Game of Thrones“-Star Lena Headey äußert Weinstein-Vorwürfe

Kommentare