+
Schauspielerin Katharina Thalbach ist ein Fan von Bundeskanzlerin Angela Merkel.

Warum Katharina Thalbach ein Merkel-Fan ist

Stuttgart - Schauspielerin Katharina Thalbach ist eine Anhängerin von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU). Es seien vor allem ihre preußisch-evangelischen Werte, die sie so beliebt machen würden.

„Vor der Kanzlerin habe ich einen großen Respekt“, sagte Thalbach in der November-Ausgabe des Magazins „Reader's Digest“. Merkel stehe für preußisch-evangelische Werte, das mache sie so beliebt: „Da können die Journalisten graben, wie sie wollen - ich glaube, die werden bei ihr keine Leiche im Keller finden. Die ist einfach unbestechlich, da bin ich mir ziemlich sicher.“

Merkels Mimik

Merkels Mimik

Dass sie selbst in einer Politsatire um den Fall des früheren Verteidigungsministers Karl-Theodor zu Guttenberg als „Angela Murkel“ besetzt wurde, führt die 58-Jährige vor allem auf ihren Körperbau zurück: „Es gibt einfach keine Schauspielerin in diesem Alter, die so eine Figur hat wie sie und ich“, sagte Thalbach augenzwinkernd.

Die Berlinerin, die mit der Verfilmung von Günter Grass' „Die Blechtrommel“ im Jahr 1979 international bekanntwurde, ist ab 25. Oktober in dem Kinofilm „Die Vermessung der Welt“ zu sehen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Birgit Schrowange lüftet geheimes Hobby - und spricht über pikantes Tabu-Thema
Trotz grauer Haare sieht man es Birgit Schrowange nicht an: Ihr Alter. Im April wurde die beliebte RTL-Moderatorin 60. Jetzt lüftete sie ein Geheimnis.
Birgit Schrowange lüftet geheimes Hobby - und spricht über pikantes Tabu-Thema
Geburtstagskarte mit Masking Tape fertigen
Manchmal muss es schnell gehen: Wer kurz vor der Geburtstagsfeier noch eine schöne Karte braucht, kann sie aus Washi Tape oder Masking Tape in kurzer Zeit selbst …
Geburtstagskarte mit Masking Tape fertigen
Musk entschuldigt sich bei Höhlentaucher
Eine peinliche Sache. Jetzt hat sich Elon Musk für seine Attacken gegen einen der Retter im Höhlendrama entschuldigt.
Musk entschuldigt sich bei Höhlentaucher
Sasha macht für sein erstes Kind den Führerschein
Wer ein Kind hat, muss Autofahren können. Denkt sich der werdende Vater Sasha.
Sasha macht für sein erstes Kind den Führerschein

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.