Prinz William und Kate verlassen mit Prinz George am 23. Juli 2013 die Klinik.
1 von 7
Glückliche Familie: Prinz William und Kate verlassen mit Prinz George am 23. Juli 2013 die Klinik.
Prince George&#39s First Birthday
2 von 7
Prinz William und Kate verlassen mit Prinz George am 23. Juli 2013 das St. Mary's-Krankenhaus.
Prinz William und Kate verlassen mit Prinzessin Charlotte George am 2. Mai 2015 die Klinik.
3 von 7
Prinz William und Kate verlassen mit Prinzessin Charlotte George am 2. Mai 2015 die Klinik.
Prinzessin Charlotte und Prinz George werden gleich ihren kleinen Brunder kennen lernen. Prinz William hat die beiden extra dafür abgeholt.
4 von 7
Prinzessin Charlotte und Prinz George sind auf dem Weg ihren kleinen Bruder kennenzulernen. Prinz William hat die beiden extra dafür abgeholt. 
Herzogin Kate bringt Jungen zur Welt
5 von 7
Am 23. April kommt das dritte Kind von Prinz William und Kate zur Welt.
Herzogin Kate bringt Jungen zur Welt
6 von 7
Das dritte royale Baby ist ein Junge. 
Herzogin Kate bringt Jungen zur Welt
7 von 7
Herzogin Kate verlässt mit ihren neugeborenen Kindern jeweils das St. Mary's Hospital in London.

Royal Baby Nummer 3

Was für eine Glück! So zeigen Prinz William und Kate ihre Kinder

Was für eine Glück! Prinz William und Kate treten am Montag zum dritten Mal vor die Tür des St. Mary's-Krankenhaus und teilen das freudige Ereignis mit der Weltöffentlichkeit. 

Für Royal-Fans hat das Warten vor der Türe des St. Mary's-Krankenhaus Tradition. Auch das dritte Kind von Herzogin Kate (36) und Prinz William (35) bekommt die vollste Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit.

Es ist ein Spektakel, wenn sich Kate zum ersten Mal mit ihrem Baby auf dem Arm an der Seite von Prinz William zeigt.

Wie heißt das Royal Baby Nummer 3 ?

Der Name des kleinen Prinzen werde zum "gegebenen Zeitpunkt" verkündet, teilte der Kensington-Palast mit. Die Briten sind es gewohnt, in Sachen Namensgebung von der Royal Family auf die Folter gespannt zu werden. Bei George und Charlotte musste sich die Öffentlichkeit zwei Tage gedulden. In den Wettbüros zählten unter den Jungennamen Arthur, Albert, James und Philip zu den Favoriten. Das Kind wird den Titel Prinz tragen. Übrigens: Der Junge kam am Georgstag zur Welt, dem Tag des Heiligen Georg, des Schutzpatrons der Engländer. 

Nr.1

Prinz Georg

22. Juli 2013

Nr.2

Prinzessin Charlotte

2. Mai 2015

Nr.3

Prinz Louis

23. April 2018

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Wie zeitgemäß ist der Knigge heute noch?
Gutes Benehmen kann nie schaden - doch ist es noch zeitgemäß, dass nur der Ältere das Du anbieten soll oder Männer Frauen die Tür aufhalten? Nein, in Sachen Höflichkeit …
Wie zeitgemäß ist der Knigge heute noch?
Scherze und Spenden: "Ein Herz für Kinder" feiert Jubiläum
Die Spendengala "Ein Herz für Kinder" sammelt zum Jubiläum 18,5 Millionen Euro ein. Für Lacher sorgt "Inkasso"-Babsi" Schöneberger - mit einem Gag auf Kosten von Boris …
Scherze und Spenden: "Ein Herz für Kinder" feiert Jubiläum
Mit dem Ugly Christmas Sweater unterm Weihnachtsbaum
Hauptsache geschmacklos - so einen Ratschlag bekommt man selten von einem Modeberater zu hören. Aber für die kitschigen Pullover mit Weihnachtsmotiven, die den Handel …
Mit dem Ugly Christmas Sweater unterm Weihnachtsbaum
Leopardenlook feiert modisches Comeback
Es gibt kaum ein Stoffmuster, das mit so vielen Klischees belegt ist: der Leopardenlook. Je nach Art, es zu tragen, wirkt es übertrieben sexy, ein bisschen billig. Und …
Leopardenlook feiert modisches Comeback