+
Lil Wayne hat Ärger im Knast.

Lil Wayne hat Ärger im Knast

New York - Der US-Rapper Lil Wayne sitzt seit Wochen im Knast und sorgt für Arger. Es ist aufgeflogen, dass er nicht erlaubte Gegenstände in seiner Zelle versteckt hält.

Der wegen illegalen Waffenbesitzes inhaftierte US-Rapper Lil Wayne sorgt auch hinter Gittern mit verbotenen Gegenständen für Ärger bei den Behörden. Der Grammy-Gewinner, der seit März in einem New Yorker Gefängnis eine einjährige Haftstrafe verbüßt, habe Kopfhörer und ein Ladegerät für einen mp3-Player in seiner Zelle versteckt, sagte ein Beamter am Donnerstag.

Die Gegenstände wurden in einer Chipstüte gefunden. Häftlinge dürfen nur Radios und Kopfhörer verwenden, die im Gefängnis verkauft werden. Der zum Ladegerät gehörende mp3-Player wurde nach Angaben von Beamten in der Zelle eines anderen Häftlings gefunden. Der 27-jährige Lil Wayne hatte kurz vor seinem Haftantritt gesagt, er werde auch im Gefängnis an seiner Musik arbeiten. “Ich werde da drinnen weiterrappen und bei meiner Heimkehr eine ganze Reihe Raps auf Lager haben.“

DAPD

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Cristiano Ronaldo spendet für Opfer der Waldbrände
Der portugiesische Fußballstar engagiert sich angesichts der verheerenden Waldbrände in seiner Heimat. Er soll die Kosten für die medizinische Versorgung von 370 …
Cristiano Ronaldo spendet für Opfer der Waldbrände
Studenten liefern sich Rasierschaumschlacht an Elite-Uni
Es ist "Rosinenmontag". Für die Erstsemester ist das ein besonderer Tag, der auch mit besonderen Ritualen begangen wird.
Studenten liefern sich Rasierschaumschlacht an Elite-Uni
Hier ext Helene Fischer einen kompletten Masskrug leer
Prost und Ex! Die Fans von Helene Fischer staunten am Freitagabend bei einem Konzert in Mannheim nicht schlecht, als das Schlager-Sternchen plötzlich einen Masskrug auf …
Hier ext Helene Fischer einen kompletten Masskrug leer
38 Frauen werfen Regisseur Toback sexuelle Übergriffe vor
Nach Filmproduzent Harvey Weinstein sieht sich auch der US-Regisseur James Toback Vorwürfen sexueller Übergriffe ausgesetzt.
38 Frauen werfen Regisseur Toback sexuelle Übergriffe vor

Kommentare