+
Wayne Rooney

Wayne Rooney äußert sich zu Sex-Vorwürfen

Manchester - Einen Monat nach Bekanntwerden der Sex-Vorwürfe gegen Wayne Rooney hat der britische Fußballstar sein Schweigen gebrochen.

Der Stürmer räumte am Samstag ein, dass er seine Ehefrau Coleen verletzt habe. “Ich bin nur ein Mensch“, sagte der 24-Jährige dem Sender Sky Sports. Es waren seine ersten Äußerungen zu dem Vorwurf, er habe im vergangenen Jahr seine damals schwangere Frau mit einer Prostituierten betrogen.

Auf die Frage, ob der Skandal seine Leistung auf dem Platz beeinträchtigt habe, sagte Rooney, er habe offensichtlich eine schwierige Zeit hinter sich, sei jedoch zuversichtlich, dass sich alles wieder einspielen werde. Der Manchester-United-Spieler und seine gleichaltrige Frau kennen sich seit ihrer Kindheit und sind seit Juni 2008 verheiratet. Ihr Sohn Kai kam im November vergangenen Jahres zu Welt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Köln - Er sollte ihr aus der finanziellen Misere helfen, aber die Bemühungen von Peter Zwegat (66) haben laut Nadja ab del Farrag (51) zu kaum etwas geführt.
Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
London - Der britische Prinz William (34) will im Sommer seinen Job als Rettungspilot aufgeben und sich voll auf seine repräsentativen Aufgaben konzentrieren.
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
Washington - Die Vereidigung von Donald Trump sorgte bei den Stars auf Twitter für eine Bandbreite von Gefühlen – von depressiver Fassungslosigkeit, Spott bis hin zu …
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
München - Stehende Ovationen für Bruno Ganz, je zwei Preise für „Willkommen bei den Hartmanns“, „Toni Erdmann“ und „Vorwärts immer“: Beim Bayerischen Filmpreis wurden …
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 

Kommentare