+
John Wayne erhielt für den Western "Der Marshall" 1970 den Golden Globe.

Waynes Golden-Globe-Trophäe versteigert

Los Angeles - John Waynes einzige Golden-Globe-Trophäe, die der Hollywood-Star mit dem Western “Der Marshal“ (“True Grit“) 1970 gewonnen hatte, ist teuer versteigert worden.

Nach Auskunft des Auktionshauses Heritage Auctions in Beverly Hills kam die Auszeichnung am Freitag für über 143 000 Dollar (rund 107 000 Euro) unter den Hammer. Die zweitägige Versteigerung von früheren Besitztümern des 1979 gestorbenen Filmstars brachte insgesamt mehr als fünf Millionen Dollar ein. Unter den rund 700 Erinnerungsstücken aus dem Nachlass des Westernhelden waren Cowboyhüte, Westernstiefel, Augenklappen und Drehbücher mit handgeschriebenen Notizen. Ein Teil des Erlöses soll einer Stiftung für Krebsforschung zufließen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rod Stewart amüsiert schottische Fußball-Fans
Eine Auslosung mag spannend sein, eine große Show ist es in der Regel nicht. Es sein denn, Rod Stewart greift in den Lostopf.
Rod Stewart amüsiert schottische Fußball-Fans
Spanisches Model Bimba Bosé mit 41 Jahren gestorben
Madrid - Das spanische Model Bimba Bosé ist im Alter von 41 Jahren einer Krebserkrankung erlegen. Bosé wurde vor allem durch ihre androgyne Ausstrahlung bekannt.
Spanisches Model Bimba Bosé mit 41 Jahren gestorben
Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio
Köln - Sarah Lombardi und Michal T. scheinen im Alltag angekommen zu sein. Auf den neuesten Schnappschüssen sieht man die Beiden mit Sarahs Söhnchen Alessio beim …
Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio
Lily Collins spricht über Anorexie
Kinder von Prominenten haben es nicht leicht, erwachsen zu werden. Dies gilt auch für Lily Collins.
Lily Collins spricht über Anorexie

Kommentare