+
Prince leidet seit mehren Wochen an Grippe.

Nach zwei Konzerten

Wegen Grippe: Sänger Prince im Krankenhaus

Los Angeles - US-Sänger Prince (57) hat nach zwei Konzerten in Atlanta (US-Staat Georgia) auf dem Rückflug in seinen Heimatstaat Minnesota ein Krankenhaus aufsuchen müssen.

Wie ein Sprecher des Sängers dem Promiportal „TMZ.com“ mitteilte, legte Prince in der Nacht zum Freitag im US-Staat Illinois mit seinem Privatjet einen unplanmäßigen Stopp ein, als sich sein Zustand verschlechterte.

Der seit mehreren Wochen an Grippe leidende Sänger hatte Anfang April bereits Konzerte seiner „Piano & Microphone“-Tour in Atlanta abgesagt. Am Donnerstagabend (Ortszeit) spielte er dann zwei Konzerte hintereinander. Laut „TMZ.com“ wurde er nach dreistündiger Behandlung im Krankenhaus entlassen und konnte seine Heimreise fortsetzen.

Im März hatte der Sänger („Purple Rain“) verkündet, dass er seine Memoiren schreiben wolle. Die Autobiografie mit dem Arbeitstitel „The Beautiful Ones“ soll nach Verlagsangaben im Herbst 2017 erscheinen.

Gesundheitsprobleme - Prince lässt Privatjet notlanden

dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kein Facebook für Töchter von Facebook-Geschäftsführerin
Die Töchter von Sheryl Sandberg wären gerne bei Facebook, aber sie sind nicht alt genug.
Kein Facebook für Töchter von Facebook-Geschäftsführerin
Rasierschaum ist kein Muss
Eine klassische Nassrasur kommt ohne Rasierschaum nicht aus. Stimmt nicht. Denn der ist gar nicht nötig. Ein Hautexperte räumt mit einer langgehegten Gewohnheit der …
Rasierschaum ist kein Muss
Astronaut Gene Cernan im Alter von 82 Jahren gestorben
Washington - Der US-Astronaut Gene Cernan, der als letzter Mensch auf dem Mond war, ist tot. Cernan sei im Alter von 82 Jahren am Montag gestorben, teilte die Nasa mit.
Astronaut Gene Cernan im Alter von 82 Jahren gestorben
Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Ende Dezember brachte Rocksängerin Pink ihr zweites Kind zur Welt. Nun feiert sie ihre ältere Tochter Willow in deren neuen Rolle als große Schwester
Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"

Kommentare