1. Startseite
  2. Boulevard

ARD-Weihnachtsshow mit Florian Silbereisen am Freitag: Zwei Schlagerstars fehlen auf Gästeliste

Erstellt:

Von: Lisa Klugmayer

Kommentare

Die Gästeliste vom „Adventsfest der 100.000 Lichter“ mit Florian Silbereisen ist wie gewohnt hochkarätig. Doch bei genauem Hinschauen fällt auf, dass zwei große Namen fehlen. 

Suhl - Alle Jahre wieder zieht Florian Silbereisen ein Millionenpublikum mit dem „Adventsfest der 100.000 Lichter“ vor die TV-Bildschirme. Und wie man es von dem Schlager-Star gewohnt ist, ist die Gästeliste auch dieses Jahr hochkarätig, wenn auch scheinbar fehlerhaft. Denn zwei große Namen werden vom MDR nicht offiziell genannt, obwohl sie offenbar dabei sind.

Roland Kaiser, Vicky Leandros, Andy Borg: Diese Schlagerstars singen beim „Adventsfest der 100.000 Lichter“

Für viele Schlagerfans gehört das „Adventsfest der 100.000 Lichter“ genauso in die Vorweihnachtszeit wie Glühwein, Plätzchen und ein geschmückter Tannenbaum. Dieses Jahr begrüßt Florian Silbereisen seine Fans am 2. Dezember zum weihnachtlichen Schunkel-Spaß. Das macht er natürlich nicht alleine.

Florian Silbereisen moderiert „Das Adventsfest der 100.000 Lichter“ am 30.11.2019 in Suhl
Florian Silbereisen moderiert „Das Adventsfest der 100.000 Lichter“ © IMAGO / VISTAPRESS

Mit dabei sind: Roland Kaiser, Vicky Leandros, Andy Borg, Ella Endlich, Maite Kelly, Melissa Naschenweng, DJ Ötzi, Matthias Reim, Semino Rossi, Thomas Anders, die Kelly Family und voXXclub. Allerdings scheint der MDR zwei wichtige Namen in der Pressemitteilung vergessen zu haben.

Wegen WM in Katar: „Adventsfest der 100.000 Lichter“ findet dieses Jahr später statt

Seit 2019 flimmert „Das Adventsfest der 100.000 Lichter“ am Samstag vor dem ersten Advent über die einheimischen TV-Bildschirme. Dieses Jahr ist das aber nicht der Fall. Wegen der Fußball-Weltmeisterschaft in Katar muss Florian Silbereisen seinen Sendeplatz abgeben.

Was dieses Jahr aber gleich bleibt: das Eintreffen des Friedenslichts aus der Geburtsgrotte Jesu einen Höhepunkt der Show. Seit 2009 ist das Friedenslicht Teil der Show. 2011 änderte die vorher als „Das Adventsfest der Volksmusik“ bekannte Show deswegen ihren Namen in „Das Adventsfest der 100.000 Lichter“.

ARD-Schlagershow mit Florian Silbereisen am Freitag: Zwei Namen fehlen auf Gästeliste

Nicht offiziell angekündigt wird Lucas Cordalis, obwohl er wohl ebenfalls dabei ist. Auf Instagram postete der Schlagersänger ein Bild an der Tankstelle, darunter schreibt er: „Auf dem Weg nach Suhl zu Florian Silbereisen“. Außerdem teilte seine Frau Daniela Katzenberger eine Reihe von Fotos aus dem Adventsfest-Studio in ihren Instagram-Storys.

Seit einigen Tagen gibt es auch Gerüchte rund um Christin Stark. Die Frau von Matthias Reim soll ebenfalls beim „Adventsfest der 100.000 Lichter“ auftreten, aber auch ihr Name scheint nirgendwo auf. Soll sie als Überraschungsgast auftreten? Immerhin hat Christin Stark Ende März ihr erstes Kind zur Welt gebracht, seitdem stand die Schlagersängerin nicht mehr im TV auf der Bühne

Wer nun tatsächlich bei am Freitag bei Florian Silbereisen auf der Bühne steht, werden Fans wohl erst dann erfahren. Man darf gespannt sein.

Apropos Florian Silbereisen: Der Schlagerstar stand am 22. November wieder als Kapitän Max Parger vor der Kamera. Doch trotz Oben-Ohne Saunaszene konnte die neue Folge vom ZDF-Traumschiff Fans nicht so ganz überzeugen. Verwendete Quellen: MDR, Instagram/lucascordalis, t-online

Auch interessant

Kommentare