+
US-Präsident Barack Obama mit Bundeskanzlerin Angela Merkel.

Weißes Haus: Obama hat Respekt vor Merkel

Washington - Der Besuch von US-Präsident Barack Obama in der kommenden Woche in Deutschland ist nach den Worten eines US- Spitzenbeamten auch Ausdruck des großen Respekts vor Kanzlerin Angela Merkel .

Obama sei bei früheren Treffen beeindruckt von ihren Schilderungen des Lebens in der DDR gewesen. Jetzt “freut er sich darauf, die Gelegenheit zu haben, die großen Veränderungen im früheren Osten zu sehen“, sagte der stellvertretende Nationale Sicherheitsberater, Denis McDonough, am Freitagabend (Ortszeit) in Washington .

Bei dem Besuch im ehemaligen KZ Buchenwald werde Obama “die schreckliche und unleugbare Tragödie des Holocaust“ unterstreichen. Auch wolle der Präsident den Beitrag vieler Menschen im Kampf gegen den Holocaust würdigen. Obamas Großonkel Charles Payne hatte als US- Soldat bei der Befreiung des KZ Buchenwald mitgewirkt. Obama wird nach seinem Aufenthalt in Sachsen und Thüringen das US- Militärkrankenhaus auf dem Stützpunkt Landstuhl in Rheinland-Pfalz besuchen. Er will dort verwundete US-Soldaten aus den Kriegen in Afghanistan und dem Irak sowie ihre Angehörigen sprechen.

Bei den Gesprächen Obamas mit Merkel in Dresden und am 6. Juni mit Frankreichs Präsident Nicolas Sarkozy wird es nach Angaben des Weißen Hauses um die Nuklearpläne des Irans, den Krieg in Afghanistan , den Nahostkonflikt sowie die Weltwirtschaftskrise und das G8-Treffen im Juli in Italien gehen.

Obama besucht auf seiner vierten Auslandsreise seit seinem Amtsantritt im Januar am 3. Juni zunächst Saud-Arabien, wo er in Riad den saudi-arabischen König Abdullah sprechen wird. Am 4. Juni wird Obama in Kairo seine lange angekündigte “Rede an die islamische Welt“ halten; zudem ist ein Gespräch mit Ägyptens Präsident Husni Mubarak vorgesehen. Bei den Treffen in Kairo und Riad werde vor allem um den Nahostkonflikt gehen, hieß es im Weißen Haus .

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bülent Ceylan will nie ins Dschungelcamp
Die aktuelle Staffel von "Ich bin ein Star - holt mich hier raus!" geht auch an Bülent Ceylan nicht vorbei. In das Dschungelcamp aber will er niemals gehen.
Bülent Ceylan will nie ins Dschungelcamp
Justin Biebers Ferrari versteigert
Justin Bieber macht selbst eine Autoversteigerung zum großen Spektakel. Der kanadische Popstar trennte sich jetzt von seinem Sportwagen für mehrere Hundertausend Dollar.
Justin Biebers Ferrari versteigert
Justin Biebers Ferrari versteigert
Scottsdale - Justin Biebers (22) eisblauer Ferrari 458 Italia F1 hat einen neuen Besitzer. Der Sportwagen des kanadischen Popstars kam am Samstag bei einer Versteigerung …
Justin Biebers Ferrari versteigert
Mel C ist begeistert von Jürgen Klopp
Liverpool - Mel C war schon immer ein FC-Liverpool-Fan. Jetzt ist das Ex-Spice-Girl auch ein Fan von Jürgen Klopp.
Mel C ist begeistert von Jürgen Klopp

Kommentare