+
Passend zum T-Shirt-Wetter werden langsam auch die kurzen Hosen aus dem Schrank geholt: Angesagt sind diesen Sommer weite Bermudas bis zum Knie. Foto: Angelika Warmuth

Weite Bermudas kommen im Sommer bei den Männern groß heraus

Der Sommer kommt und mit ihm kurze Hosen: Männer tragen sie diesen Sommer aber nicht kurz und knackig, sondern möglichst lässig. Die weite, knielange Bermuda liegt im Trend.

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Kurz und eng - diese Kombination wird man im Sommer am Männerbein nur noch selten sehen. Angesagt sind nun nämlich lange und weite Bermudas, berichtet die Fachzeitschrift "Textilwirtschaft" (Ausgabe 17/2016).

Der Saum reicht jetzt bis zum Knie oder sogar darüber hinaus, der Schnitt ist lässig-weit. Kombiniert wird die Bermuda oben mit Schichten etwa aus Shirt, Hemd und Hoodie. Untenrum tragen sich zum Beispiel Sneaker gut zur Bermuda. Das Outfit soll möglichst locker und relaxed wirken.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mittel gegen Liebeskummer? So lenkt sich Sylvie Meis vom Beziehungs-Aus ab
Noch im Sommer präsentierten sich Sylvie Meis und ihr damaliger Verlobter Charbel Aouad als strahlendes Paar – doch im Oktober war alles aus.
Mittel gegen Liebeskummer? So lenkt sich Sylvie Meis vom Beziehungs-Aus ab
Schwangere Premierministerin löst Strick-Boom aus
Neuseeland ist anders. Die Premierministerin ist jung und schwanger, und die Bürger stricken.
Schwangere Premierministerin löst Strick-Boom aus
Überraschende Veränderung: So sieht Karl Lagerfeld nicht mehr aus
Karl Lagerfeld, ein Urgestein der Modebranche. Seit über zwei Jahrzehnten sieht man ihn im unverkennbaren „Zaren“-Look: grauer Pferdeschwanz, hoher „Vatermörderkragen“, …
Überraschende Veränderung: So sieht Karl Lagerfeld nicht mehr aus
Kabarettist Josef Hader im Interview über das Lügen und seinen Spielfilm
Erste Erfolge feierte Josef Hader mit „kritischen Nummern“ über Lehrer. Seitdem hat ihn das Kabarett nicht mehr losgelassen.
Kabarettist Josef Hader im Interview über das Lügen und seinen Spielfilm

Kommentare