+
Bono (l), bei seinem Auftritt mit U2 im Münchner Olympiastadion (03.08.2005)

U2-Sänger Bono nach der OP: Wie geht es ihm jetzt?

München - Nachdem Bono, Sänger der irischen Rockband U2, am Freitag in einer Münchner Klinik am Rücken operiert wurde, herrscht noch immer Unklarheit über seinen Gesundheitszustand.

Bandmanager Paul McGuinness erklärte auf der Internetseite von U2, es sei ein Notfall gewesen. Demnach habe sich der 50-jährige Ire, der mit bürgerlichem Namen Paul Hewson heißt, bei der Vorbereitung der Tour verletzt. Er sei in Behandlung bei dem Neurochirurgen Jörg Tonn und dem Arzt Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt.

Täuschend echt: Die Wachsfiguren der Stars

Täuschend echt: Die Wachsfiguren der Stars

Zu dem derzeitigen Gesundheitszustand des Sängers machte McGuinness zunächst keine Angaben. Wegen der Operation muss U2 das für den 3. Juni in Salt Lake City (US-Staat Utah) verschieben.

apn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Styling-Tipp: Diese Kleidung macht jünger
Wer sich morgens beim Blick in den Spiegel alt fühlt, der muss nicht enttäuscht in den Tag starten. In dem Fall fehlen nur die richtigen Kleidungsstücke, in den …
Styling-Tipp: Diese Kleidung macht jünger
Das klassische Schönheitsideal 90-60-90 wankt
"Und Germany's Next Topmodel ist..." - bereits zum zwölften Mal kürt Heidi Klum am Donnerstagabend die Gewinnerin ihrer Erfolgs-Castingshow. Doch das …
Das klassische Schönheitsideal 90-60-90 wankt
Heinrich Popow steigt bei "Let's Dance" aus
Gerade noch schaffte er es knapp in die nächste Runde, jetzt muss Heinrich Popow "Let's Dance" doch verlassen. Ein anderes Tanzpaar bekommt dafür eine zweite Chance.
Heinrich Popow steigt bei "Let's Dance" aus
„Nix drin“: So böse parodiert Carolin Kebekus Bibis Flop-Song
München - Nur wenige Wochen nach der Veröffentlichung ihres Songs „How it is“ wird Bianca Heinicke noch immer mit Spott und Hohn überschüttet - diesmal tobte sich …
„Nix drin“: So böse parodiert Carolin Kebekus Bibis Flop-Song

Kommentare