+
Auf die Geburt der kleinen Prinzessin Charlotte von Cambridge kann man jetzt anstoßen.

Reibach mit Prinzessin Charlotte

Welle von Prinzessin-Charlotte-Souvenirs rollt an

London - Mit Tassen geht's los, es folgen Besteck-Sets, Babysachen und anderer Krimskrams. In Großbritannien sind die ersten Souvenirs von Royal Baby Nummer zwei erhältlich. Ein einträgliches Geschäft.

Eine erste Serie von Tassen ermöglicht es Monarchie-Fans seit Mittwoch, die am 2. Mai zur Welt gekommene Tochter von Prinz William und seiner Frau Kate gebührend willkommen zu heißen. Der bereits gut gestartete Vorverkauf im Internet lässt für die Einzelhändler einträgliche Geschäfte erwarten.

Das kleine Unternehmen "Prince William Pottery" aus Liverpool produziert derzeit mit voller Kapazität die Becher, auf denen die Eltern William und Kate von Engelchen eingerahmt über dem Spruch "In Erinnerung an die Geburt von Prinzessin Charlotte" zu sehen sind. Um bei der absehbaren Verkaufswelle der royalen Produkte ganz vorne mit dabei zu sein, hat das nordenglische Unternehmen kurzerhand die Tassen der vorangegangenen Serie zum Andenken an die Geburt von Charlottes großem Bruder George kopiert.

"Hip Hip Hurra, Prinzessin Charlotte" lautet hingegen der Slogan, den Emma Bridgewater mit ihrer Töpferwerkstatt aus Hanley im Norden Englands Anhängern der Königsfamilie anbietet. Rund 800 Stück davon will Bridgewater pro Tag herstellen.

Die wahre Flut von Charlotte-Devotionalien erwartet die Händler im Vereinigten Königreich aber wohl erst Mitte Mai. Dann nämlich treffen aus Asien Massen von Tellern, Löffeln, Lätzchen, Teedeckchen und anderem Krimskrams ein. Das britische Zentrum für Einzelhandelsforschung schätzt den Umsatz mit Andenken an die Nummer vier in der britischen Thronfolge auf umgerechnet 80 bis 95 Millionen Euro.

Lesen Sie dazu auch unsere Live-Ticker von der Geburt des Royal Baby II.

afp

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Daniela Katzenberger startet eigene Zeitschrift - raten Sie mal, wie sie heißt!
Daniela Katzenberger bringt ein eigenes Magazin heraus - in dem es, oh Wunder, vor allem um eine Person geht: Daniela Katzenberger.
Daniela Katzenberger startet eigene Zeitschrift - raten Sie mal, wie sie heißt!
Schutzhülle für die grausten Tage des Jahres
Regenjacken - das sind doch diese unformigen Hüllen in Schwarz oder Dunkelgrün, die irgendwie an Zelte erinnern. Oder etwa nicht mehr? Modisch und stylish präsentieren …
Schutzhülle für die grausten Tage des Jahres
„Tagesschau“-Sprecherin Judith Rakers: Ehe-Aus
Nach acht gemeinsamen Jahren folgt jetzt offenbar das Aus: „Tagesschau“-Sprecherin Judith Rakers soll sich nach einem Medienbericht von ihrem Mann Andreas Pfaff getrennt …
„Tagesschau“-Sprecherin Judith Rakers: Ehe-Aus
Schwangere Herzogin Kate tanzt mit Paddington Bär
Die britische Herzogin Kate (35) hat am Montag spontan einen Tanz im Bahnhof Paddington Station in London aufgeführt. Eine Überraschung. Viele Termine hatte Kate in den …
Schwangere Herzogin Kate tanzt mit Paddington Bär

Kommentare