+
Das "Let's Dance"-Finale muss ohne Michael Wendler stattfinden.

Nach Kollaps

Wendler sagt "Let's Dance"-Finale ab - Schlimmer Verdacht

Köln - Er wollte unbedingt beim heutigen Finale von "Let's Dance" dabei sein, doch am Mittwoch brach Michael Wendler plötzlich zusammen. Jetzt werden die Befürchtungen der Fans des Schlagerstars wahr.

Der 43-Jährige Sänger ist wegen seines Kreislaufkollapses nicht beim Finale der RTL-Tanzshow dabei. Ursprünglich sollte Wendler, der bereits ausgeschieden war,  wie alle übrigen Ex-Teilnehmer der laufenden Staffel im heutigen Finale in Köln noch einmal einen Auftritt haben. Wendler sei jedoch eine Woche lang krankgeschrieben und daher nicht dazu in der Lage, zitierte RTL das Management des Sängers.

Medien wie die Schleswig-Holsteinischer Zeitung schreiben unter Verweis auf den Wendler-Manager Markus Krampe, es bestünde sogar der Verdacht auf einen Herzinfarkt. 

Im Finale der Tanz-Show des Kölner Privatsenders stehen drei Frauen: Schauspielerin Jana Pallaske (37) sowie die Sängerinnen Sarah Lombardi (23) und Victoria Swarovski (22). RTL überträgt das Finale ab 20.15 Uhr.

Wie geht's für Michael Wendler weiter?

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Böse Fotos! Zerfällt der Po von Kim Kardashian jetzt?
Mexiko - Kim Kardashian wollte einst das Internet mit ihrem Hintern sprengen. Doch jetzt zeigen neue Fotos, in welchem Zustand Kims bestes Stück ohne Photoshop derzeit …
Böse Fotos! Zerfällt der Po von Kim Kardashian jetzt?
Eisbären Tonja und Wolodja wieder vereint
Aufgerissene Mäuler, erhobene Tatzen und Annäherungen im Außengehege: Es gibt die ersten Bilder von Berlins Eisbären Tonja und Wolodja - als Paar.
Eisbären Tonja und Wolodja wieder vereint
Sexismus-Vorwurf: Baumgartner macht heikles Angebot an Moderatorin
Wien - Von Einsicht keine Spur: Die öffentlich ausgetragene Sexismus-Debatte zwischen dem Extremsportler Felix Baumgartner und der österreichischen TV-Moderatorin …
Sexismus-Vorwurf: Baumgartner macht heikles Angebot an Moderatorin
"Grey's Anatomy"-Star: Scheidung nach knapp vier Jahren
Los Angeles - Schauspieler Jesse Williams, Serienfans besser bekannt als Dr. Jackson Avery aus "Grey's Anatomy", will sich von seiner Frau trennen. 
"Grey's Anatomy"-Star: Scheidung nach knapp vier Jahren

Kommentare