+
Männer mit einem Drei-Tage-Bart können die Stoppeln mit Öl etwas geschmeidiger machen. Foto: Jens Kalaene

Geht auch weich?

Wenn der Drei-Tage-Bart kratzt - Pflegetipps für Männer

Viele Frauen stehen bei Männern auf einen Drei-Tage-Bart. Zumindest optisch. Wenn es ums Kuscheln geht, nehmen sie lieber Abstand. Denn der Bart kratzt. Kann Mann ihn weich machen?

Stuttgart (dpa/tmn) - Nicht jeder trägt seinen Bart gerne lang. Beliebt bei vielen Männern sind auch Drei-Tage-Bärte. Doch die Stoppeln sind hart und borstig. Da hilft nur eins.

Warum sind Drei-Tage-Bärte nur so kratzig? "Das liegt an der Länge der Haare", sagt Jürgen Burkhardt, Präsident des Clubs Belle Moustache in Stuttgart. Je kürzer der Bart, desto kratziger ist er. Wer seinen kurzen Bart etwas geschmeidiger machen möchte, kann das zum Beispiel mit einem Bart-Öl versuchen. "Aber wirklich weich bekommen Sie ihn damit nicht." Was tun? Wachsen lassen. Erst ab einer Länge von etwa einem Zentimeter wird das Barthaar wieder geschmeidiger.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Spekulationen in Südafrika über Charlize Therons neuen Ring
Oscar-Preisträgerin Charlize Theron (42) hat in ihrer südafrikanischen Heimat Medien-Spekulationen über einen möglichen neuen Mann an ihrer Seite ausgelöst.
Spekulationen in Südafrika über Charlize Therons neuen Ring
Diane Keaton hat in Beziehungen nicht geglänzt
Die Chemie muss stimmen in der Liebe. Diane Keaton hat da so ihre Erfahrungen gemacht.
Diane Keaton hat in Beziehungen nicht geglänzt
Barfußläufer erreicht Kloster Einsiedeln
Wie sehen Füße nach einem Gewaltmarsch von 2100 Kilometer aus, barfuß? "Dünnhäutig", sagt Barfußläufer Aldo Berti. Er ist im Kloster Einsiedeln und holt sich dort …
Barfußläufer erreicht Kloster Einsiedeln
Dietmar Bär würde gerne auf einem Weingut arbeiten
Im Wein liegt die Wahrheit. Dies weiß auch Schauspieler Dietmar Bär.
Dietmar Bär würde gerne auf einem Weingut arbeiten

Kommentare