Mann verletzt mit Messer mehrere Menschen am Rosenheimer Platz: Täter flüchtig

Mann verletzt mit Messer mehrere Menschen am Rosenheimer Platz: Täter flüchtig

Wenn Jugger mit Pompfen kämpfen

Berlin (dpa) - Auf dem stillgelegten Flughafen in Berlin-Tempelhof sieht es manchmal aus wie in einem Wimmelbilderbuch. Die Leute spielen auf dem riesigen Gelände mit ferngesteuerten Autos, sie surfen auf Skateboards, grillen, joggen, trommeln oder meditieren.

Besonders kurios wirkt Jugger. Das ist ein Mannschaftsport. Die Teams kämpfen dabei mit Schaumstoff gepolsterten Geräten ("Pompfen"). Vier Spieler versuchen, einen Läufer daran zu hindern, den Spielball ("Jugg") in das Zielfeld des Gegners zu bekommen.

Die "Freunde des gepflegten Pompfensports" dürfen sich dabei auf das kommende Wochenende freuen: Dann werden auf dem Flugfeld die 18. Deutschen Jugger-Meisterschaften mit 63 Teams ausgetragen.

Jugger-Meisterschaft

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Harvey Weinstein lässt Herausgabe von „explosivem Material“ verhindern
Es soll „explosives Material“ über US-Filmproduzent Harvey Weinstein geben, der derzeit mit Vergewaltigungsvorwürfen konfrontiert wird. Über seine Anwälte lässt er nun …
Harvey Weinstein lässt Herausgabe von „explosivem Material“ verhindern
Formel-1-Held Lewis Hamilton: "Ich liebe Angela Merkel"
Das kommt überraschend: Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton zeigt seine politische Seite - und outet sich als Fan von Angela Merkel.
Formel-1-Held Lewis Hamilton: "Ich liebe Angela Merkel"
Überdosis Hass: Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook
Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook. Der Account habe wegen der vielen schlimmen Kommentare einfach zu viel Arbeit gemacht, sagt ihr Manager.
Überdosis Hass: Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook
Mario Adorf gibt in ZDF-Dokudrama den Karl Marx
Zu seinem 200. Geburtstag soll Karl Marx mit einem Dokudrama gewürdigt werden. Die Hauptrolle hat ein bekannter deutscher Schauspieler übernommen.
Mario Adorf gibt in ZDF-Dokudrama den Karl Marx

Kommentare