+
Die Geissens sind demnächst auf allen Kanälen zu sehen - als Werbestars für sonnenklar.tv

Neues Zugpferd für sonnenklar.tv

Die Geissens werben für Schnäppchenurlaube

München - Die Geissens und sonnenklar.tv: Beide sind für Schnäppchenurlaube bekannt. Jetzt machen sie gemeinsame Sache. So sieht die Zusammenarbeit der RTL II-Stars mit dem TV-Sender aus:

Bisher waren Carmen und Robert Geiss vor allem auf RTL II zu sehen. In ihrer Sendung „Die Geissens - eine schrecklich glamouröse Familie“ gehen sie zur Zeit jeden Montag auf Weltreise. Diesem Hobby gehen sie ab sofort auch für sonnenklar.tv nach. Der Reiseshoppingsender hat das Paar als neue Werbefiguren vorgestellt.

20 Jahre RTL II: Die Geschichte des Senders in Fotos

20 Jahre RTL II: Die Geschichte des Senders in Fotos

„Reisen mit den Geissens“ lautet das Motto. Ab Januar laufen Spots mit dem Paar auf allen Fernsehsendern. Dabei soll es aber nicht bleiben. Familie Geiss testet die Angebote von sonnenklar.tv persönlich. Schließlich kennen sich die Pfennigfuchser mit Luxusurlauben zum kleinen Preis aus.

bea

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die Kleidung der Zukunft
Wie sieht die Mode der Zukunft aus? Was bringen Technologien wie 3D-Druck, virtuelle Realität oder LED-Lampen? Die Messe Fashiontech bietet erste futuristische Eindrücke.
Die Kleidung der Zukunft
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 
Los Angeles - Der Hollywoodstar Matt Damon hat sich zähneknirschend zur Unterstützung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump bekannt - und die Amerikaner dazu …
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 
Sarah Lombardi auf der Fashion Week: Das sind ihre Pläne
Berlin - Auf der Berliner Fashion Week strahlte Sarah Lombardi mit zahlreichen anderen Promis um die Wette - und verfolgte damit ein ganz bestimmtes Ziel. 
Sarah Lombardi auf der Fashion Week: Das sind ihre Pläne
Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?
Bei der Berliner Fashion Week wird traditionell viel Glam versprüht. Diesmal zeigt sich der Pomp auch in der Mode. Auf dem Programm standen die Schauen von Anja Gockel …
Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?

Kommentare