+
Veronica Ferres.

In der Salzwüste Boliviens

Werner Herzog dreht Thriller mit Veronica Ferres

La Paz - Regisseur Werner Herzog (72) beginnt in den kommenden Tagen mit dem Dreh seines neuen Dramas „Salt and Fire“ mit Veronica Ferres in der Hauptrolle.

Dazu kam der Regisseur am Dienstag nach Bolivien, wie das Kulturministerium mitteilte. Der Thriller werde demnach hauptsächlich in Uyuni, der größten Salzwüste der Welt, im Süden des Landes gedreht.

Das auf einer Kurzgeschichte des US-Amerikaners Tom Bissell basierende Drama erzählt die Geschichte einer Forscherin, die durch ihre Entführung und die Begegnung mit zwei blinden Jungen auf die Umweltverschmutzung in Bolivien aufmerksam wird. Außer Veronica Ferres sind auch Michael Shannon, Gael García Bernal und Volker Michalowski Teil des Filmcasts.

Neben einer Pressekonferenz am Freitag werde der Regisseur in dieser Woche an Diskussionen mit bolivianischen Filmemachern in La Paz und Santa Cruz teilnehmen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot
Der AC/DC-Mitbegründer Malcolm Young ist tot. Das teilte die Rockgruppe am Freitag auf ihrer Webseite mit. Young wurde 64 Jahre alt.
AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot
Ohne ihn gäb's kein "Highway to Hell": Malcolm Young ist tot
Hardrock-Klassiker wie "Highway to Hell" wären ohne ihn undenkbar gewesen. Der Gründer, Songwriter und ehemalige Gitarrist der Kultband AC/DC starb im Alter von 64 …
Ohne ihn gäb's kein "Highway to Hell": Malcolm Young ist tot
Ein Gig als Gesamtkunstwerk: Gorillaz begeistern in Berlin
Kann man eine Cartoon-Band live präsentieren, ohne dass der schräge Witz des Konzepts leidet? Die Gorillaz um Blur-Frontmann Damon Albarn beantworten diese Frage …
Ein Gig als Gesamtkunstwerk: Gorillaz begeistern in Berlin
US-Popsängerin Anastacia will höchsten Kirchturm der Welt besteigen - und der steht in Deutschland
US-Pop-Sängerin Anastacia, die mit Hits wie „I'm Outta Love“ und „Paid My Dues“ Welterfolge feierte, will nach eigenem Bekunden ganz hoch hinaus.
US-Popsängerin Anastacia will höchsten Kirchturm der Welt besteigen - und der steht in Deutschland

Kommentare