+
Wes Bentley hat die Geburt seines zweiten Kindes lange geheim gehalten. Foto: Nina Prommer

Wes Bentley ist zum zweiten Mal Vater geworden

Los Angeles (dpa) - US-Schauspieler Wes Bentley (36, "Die Tribute von Panem") ist zum zweiten Mal Vater geworden. Seine Frau, Produzentin Jacqui Swedberg, habe bereits im Juni Töchterchen Brooklyn zur Welt gebracht, wie ein Sprecher erst am Montag (Ortszeit) mehreren US-Medien bestätigte.

Vor vier Jahren war ihr Sohn Charles geboren worden. Bentley wurde durch das oscar-prämierte Drama "American Beauty" (1999) bekannt und ist in den deutschen Kinos von Donnerstag an im Science-Fiction-Epos "Interstellar" zu sehen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Die Entenkinder hatten es offenbar eilig. Sie watschelten unbedarft über die Überholspur einer Autobahn. Weil dies zu gefährlichen Bremsmanövern bei Autofahrern führte, …
Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Der ehemalige US-Präsident kann ein paar Brocken Deutsch sprechen. Das stellte er bei seinem ersten Kirchentagsauftritt unter Beweis.
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Die beiden Tiger-Mädchen sind in einer Zinkwanne getauft worden. Sie sind vor drei Monaten zur Welt gekommen und würden schon langsam ruppig, sagte der Zoo-Direktor Jörg …
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Liam Cunningham: Welt hilft Flüchtlingen in Afrika zu wenig
Der Schauspieler besuchte mit der Organisation World Vision unter anderem das größte Flüchtlingslager der Welt im ostafrikanischen Uganda. Vor allem um die Kinder müsse …
Liam Cunningham: Welt hilft Flüchtlingen in Afrika zu wenig

Kommentare