+
Action: Wesley Snipes bastelt am Comeback. Foto: Jimmy Morris

Wesley Snipes plant Actionfilme

Los Angeles (dpa) - US-Schauspieler Wesley Snipes (53), der mehrere Jahre wegen Steuerhinterziehung im Gefängnis saß, will nun eine Reihe von Actionfilmen ins Kino bringen. Zusammen mit dem Studio des Wrestling-Verbands WWE sind mehrere Projekte geplant, wie "Deadline.com" berichtet.

Den Einstieg gibt Snipes mit dem Action-Film "Temple", in dem auch Anne Heche und der Wrestler Seth Rollins mitspielen. John Stockwell ist als Regisseur an Bord. "Das Action-Genre war ein großer und wichtiger Teil meiner Karriere", heißt es in einer Mitteilung von Snipes, der mit Hits wie "Blade" und "Demolition Man" in den 1990er Jahren zum Action-Star aufgestiegen war. Seit seiner Freilassung im Jahr 2013 hatte er Nebenrollen in "The Expendables 3" und in Spike Lees "Chi-Raq".

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Chris Pratt: „Was Sie sehen, ist Schall und Rauch“
Spätestens seit dem Science-Fiction-Blockbuster „Guardians of the Galaxy“ ist Chris Pratt in der Oberliga Hollywoods angekommen. Im Interview plaudert er über Ruhm, …
Chris Pratt: „Was Sie sehen, ist Schall und Rauch“
Photoshop-Fail? Netz diskutiert über dieses Model-Foto
München - Seit Jahren gilt Karolina Kurkova als eine der schönsten Frauen der Welt. Jetzt macht ein altes Bild vom tschechischen Supermodel das Internet verrückt. Denn …
Photoshop-Fail? Netz diskutiert über dieses Model-Foto
Protz-Urlaub! Mega-Shitstorm für YouTube-Star Bibi 
München - Mit Fotos und Videos will Bianca Heinicke (24), bekannt als „Bibi“, ihre Fans auch in ihrem USA-Urlaub auf dem Laufenden halten. Doch die Reaktionen auf den …
Protz-Urlaub! Mega-Shitstorm für YouTube-Star Bibi 
Respektlos oder witzig? Rihanna macht die Queen sexy
Los Angeles - Die Queen gilt als Mode-Ikone, doch sexy Fransen-Shorts und obenrum fast nichts ist eher Rihannas Stil. Das muss nicht so bleiben, findet die Sängerin und …
Respektlos oder witzig? Rihanna macht die Queen sexy

Kommentare