+
Marius Müller-Westernhagen.

Kritik an Produktionen

Westernhagen: "Musik ist beliebig geworden"

Bielefeld - Marius Müller-Westernhagen ist enttäuscht von der Musikindustrie. Fast alle Produktionen seien ein reines Konsumprodukt, kritisiert er und sagt: "Musik ist beliebig geworden und damit auch entwertet."

Der Rocksänger Marius Müller-Westernhagen hat der Musikindustrie Mutlosigkeit vorgeworfen. Die Produktionen seien häufig ein reines Konsumprodukt, kritisierte der 66-Jährige in einem Interview mit dem Magazin der Bielefelder „Neuen Westfälischen“ (Samstag). „Musik ist beliebig geworden und damit auch entwertet.“ Der ganze Kulturbetrieb kranke daran, dass kein Mut vorhanden sei, weder bei den Künstlern noch bei den Firmen. „Das führt dazu, dass von vornherein mit Kalkül produziert wird. Aber wenn man künstlerische Arbeit mit Kalkül macht, ist sie schon verfälscht“, sagte Müller-Westernhagen.

Mit Blick auf die eigene Karriere sagte der Sänger: „Ich hatte das Glück, in einer Zeit aufzuwachsen, in der für die Jugend Geld und Karriere keine große Rolle spielten.“ Musik habe man geliebt: „Das war mein Antrieb, nicht der Wunsch, ein Star zu sein.“ Im Oktober dieses Jahres startet Müller-Westernhagen mit seiner Band zu einer neuen Deutschland-Tour. Nach zahlreichen Auftritten in kleineren Clubs im vergangenen Jahr stehen dann wieder die großen Hallen auf dem Programm.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Uwe Ochsenknecht: Klare Grenzen sind für Kinder wichtig
Von übertriebener Strenge hält der Schauspieler nichts, aber in der Erziehung sollte man den Kindern Regeln vorgeben.
Uwe Ochsenknecht: Klare Grenzen sind für Kinder wichtig
Das durfte ich als Kind nicht: Monica Ivancan verwundert mit ungewöhnlichem Bekenntnis
Model und Moderatorin Monica Ivancan (40) musste als Kind heimlich Schokolade essen.
Das durfte ich als Kind nicht: Monica Ivancan verwundert mit ungewöhnlichem Bekenntnis
Sophia Thiel ziert Cover der „Women's Health“ - doch ihre Fans sind gar nicht begeistert
Das Fitness-Model Sophia Thiel wollte einen besonderen Augenblick mit ihren Fans teilen: Sie ist auf dem Cover einer Fitness-Zeitung zu sehen. Doch den Fans gefällt …
Sophia Thiel ziert Cover der „Women's Health“ - doch ihre Fans sind gar nicht begeistert
So soll Sarahs Traummann sein: Beim Aussehen von Mr X überrascht sie
Männerwelt aufgepasst: Sängerin Sarah Lombardi wünscht sich einen Partner an ihrer Seite. Jetzt verrät sie, welche Erwartungen sie von ihrem zukünftigen Partner hat.
So soll Sarahs Traummann sein: Beim Aussehen von Mr X überrascht sie

Kommentare