+
"Wetten, dass..?" gastiert in München

"Wetten, dass..?" aus München mit Klassik-Wetten

München - Am 3. Oktober meldet sich Thomas Gottschalk mit Wetten, dass..? aus der Sommerpause zurück. Die Sendung aus München markiert den Auftakt zur Jubiläumsstaffel „30 Jahre Wetten, dass..?“.

Während dieser Showstaffel können Kandidaten sogenannte „Klassik-Wetten“ wieder aufleben lassen. Und das geht so: Das ZDF hat im Internet (www.wettendass.zdf.de) die Videoclips von 30 verlorenen Wetten aus der Sendungsgeschichte veröffentlicht, von „100 Besen aufstellen“ bis zu „Vier Personen in einer Badekappe unterbringen“. Wer sich zutraut, eine dieser verlorenen Wetten zu gewinnen, der kann sich nun bewerben. Vielleicht wird er dann in eine der nächsten Shows eingeladen.

Als Gäste kommen unter anderen Joe Cocker und Katy Perry nach München.

Die Wachsfiguren der Stars

Täuschend echt: Die Wachsfiguren der Stars

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tenside in Shampoo und Duschbad reinigen Haut und Haare
Warum schäumt Duschbad? Und warum macht es sauber? Dafür sorgen die Tenside. Diese Stoffe bringen besondere Eigenschaften mit, weshalb sie in vielen Pflegeprodukten …
Tenside in Shampoo und Duschbad reinigen Haut und Haare
Buch enthüllt: Kennedy betrog seine Frau mit ihrer eigenen Schwester
John F. Kennedy galt schon zu Lebzeiten als Schürzenjäger. Wie ein neues Buch enthüllt, soll er nicht einmal vor der Schwester seiner Frau Jackie die Finger gelassen …
Buch enthüllt: Kennedy betrog seine Frau mit ihrer eigenen Schwester
Mit Satire und Sozialkritik geht Rios Karneval zu Ende
Anders als in Fastnachtsumzügen in Deutschland waren politische Anspielungen beim Karneval in Rio de Janeiro bisher nicht üblich. Das hat sich dieses Jahr geändert.
Mit Satire und Sozialkritik geht Rios Karneval zu Ende
Wolfgang Petry wird am Flughafen an seiner Stimme erkannt
Die Tonlage des Sängers ist auch Jahre nach seinem Rückzug aus dem Schlagerbusiness so markant, dass er immer noch erkannt wird - allerdings weniger häufig als früher.
Wolfgang Petry wird am Flughafen an seiner Stimme erkannt

Kommentare