+
Hagen Brüggemann (11) aus Hamm

Wetten, dass..?-Rocker (11): Wie ich den Auftritt erlebte 

Hamm - Hagen Brüggemann (11) aus Hamm hat am Samstag mit einem furiosen Auftritt bei „Wetten, dass...?“ TV-Deutschland im Sturm erobert. Jetzt hat der Jung-Rocker verraten, wie er die Show erlebte und was hinter den Kulissen passierte.

„Highway to Hell“ hatte er gemeinsam mit Peter Maffay angestimmt und den Star bei dessen 17. Auftritt in der Gottschalk-Sendung reichlich blass aussehen lassen. „Dankeschön. Ist aber auch ‘ne geile Atmospähre hier“, hatte sich der Elfjährige nach dem Duett brav bedankt, während den Eltern Anja und Holger, die mit 14-köpfigem Fanclub nach Nürnberg gereist waren, stolze Freudentränen in den Augen standen.

"Wetten, dass..?": Die besten Bilder

"Wetten, dass..?": Ein Elfjähriger stiehlt Thomas Gottschalk die Show

„Dass die Leute mitmachen würden, hatte ich mir schon gedacht. Aber nicht, dass das so doll ausfallen würde“, gestand der Hardrock-Fan am Tag danach. Dreimal hatte er seinen Auftritt in der Halle proben dürfen. Dass Schlagerstar Maffay mit ihm spielen würde, sei „natürlich klar“ gewesen, nicht aber dass sich Hagens Idol, der AC/DC-Gitarrist Angus Young, mit einer Videobotschaft an den jungen Flitzefinger wenden würde.

Was Hagen Brüggemann bei Wetten, dass..? sonst noch erlebte und was bei der After-Show-Party passierte lesen Sie bei wa.de!

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Olivenöl kann Faltenbildung vorbeugen
Feuchtigkeitsspendend, Haar- und Hautpflegend - Olivenöl findet sich nicht nur in der Küche, sondern auch in verschiedenen Kosmetikprodukten. Der natürliche Inhaltsstoff …
Olivenöl kann Faltenbildung vorbeugen
Kate Upton überrascht bei Instagram: Model verrät süßes Geheimnis
Kate Upton wurde kürzlich vom Magazin Maxim zur „heißesten Frau der Welt“ gewählt. Jetzt gibt das schöne Curvey-Model auf Instagram preis: Sie ist schwanger.
Kate Upton überrascht bei Instagram: Model verrät süßes Geheimnis
Jenny Elvers postet neues Bild bei Instagram - und spaltet damit ihre Fans
„Zu dünn“ finden die einen, „du siehst Klasse aus“ sagen die anderen: Jenny Elvers neuer Instagram-Post aus dem Urlaub sorgt wieder für Gesprächsstoff.
Jenny Elvers postet neues Bild bei Instagram - und spaltet damit ihre Fans
Léa Linster über Kalorien und Glück
Die Sterneköchin aus Luxemburg spricht sich gegen Stress am Esstisch aus. Sich bei der Nahrungsaufnahme ständig zu mäßigen, sei sicher nicht gesund, sagt sie.
Léa Linster über Kalorien und Glück

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.